Ergebnisse aus allen Bereichen zu Islam

Zur Diskussion

Zur Diskussion

Elke Gryglewski stellt den Ansatz der Pädagogik der Anerkennung vor, den sie in einem Spannungsfeld zur Ausübung von unterschiedlichen religiösen und kulturellen Praxen durch Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Hintergründen diskutiert.

Mehr
Zur Diskussion

Gerdien Jonker analysiert die Darstellungsweisen von Muslimen in zeitgenössischen Schulbüchern.

Mehr
Zur Diskussion

Ayşe Almila Akca beschreibt Anforderungen an zeitgemäßen Geschichtsunterricht in heterogenen Lerngruppen.

Mehr
Zur Diskussion

Matthias Schwerendt stellt die fehlende Anerkennung von Jugendlichen aus Familien mit Migrationshintergrund durch die Mehrheitsgesellschaft zur Diskussion.

Mehr
Zur Diskussion

Das mitunter spannungsreiche Verhältnis Europas zum Islam bildet die eigenen Verunsicherungen im Verhältnis von Säkularität zu Religiosität ab, so Dr. Matthias Schwerendt.

Mehr
Zur Diskussion

Lamya Kaddor über islamischen Religionsunterricht als Beitrag zu einem interreligiösen und interkulturellen Verständnis.

Mehr
Zur Diskussion

Yasemin Shooman fordert einen Blick auf den Islam in Deutschland ohne Skandalisierung und Stigmatisierung.

Mehr

Zur Vertiefung

Zur Vertiefung

Felicitas Klingler beschreibt am Beispiel von Moscheebauten, wie sich aktuelle gesellschaftliche Konflikte mit historischem Lernen verbinden lassen.

Mehr
Zur Vertiefung

Inse Böhmig stellt Unterrichtsmodule über den Islam als Ergänzung zum Schulgeschichtsbuch vor.

Mehr

Empfehlung Unterrichtsmaterial

Empfehlung Unterrichtsmaterial

Die DVD bietet Filme und begleitendes Material für die Bildungsarbeit zum Thema Islam.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Eine Reihe von Modulen zum heutigen Islam und seiner Geschichte für die politische Bildung und das interreligiöse Lernen.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Das Heft versammelt Informatives zu muslimischen Jugendkulturen und gibt Anregungen für ihre Thematisierung in der Schule.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Die DVD bietet Filme und Unterrichtsmaterialien zum Thema Islam in Deutschland.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Ein umfangreicher Materialband über das kulturelle Erscheinungsbild des Islam.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Saphir - ein Religionsbuch für junge Musliminnen und Muslime der 5. und 6. Klasse.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Ein deutschsprachiges Islamkundebuch für die Grundschule mit 30 Geschichten samt Arbeitsaufträgen und einem Lexikon.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Jochen Müller über pädagogische Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Antisemitismus und Israelhass.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Verschiedene Lernmodule zu muslimischem, jüdischem und christlichen Leben in Berlin samt Methodenvorschlägen.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Eine Vielzahl an Unterrichtseinheiten zu Themen wie „Deutsch-Türkischer HipHop“, „Fußball in Syrien“ oder „Der Koran" für verschiedene Klassenstufen.

Mehr
Empfehlung Unterrichtsmaterial

Lernmodule zu muslimischem, jüdischem und christlichen Leben in Berlin.

Mehr

Empfehlung Web

Empfehlung Web

Das Webportal „Zwischentöne“ legt den Schwerpunkt auf die Perspektiven muslimischer Jugendlicher in Deutschland und bietet dazu kostenlos Unterrichtsmodule an.

Mehr
Empfehlung Web

Ein Dokumentarfilm und ein Podcast widmen sich Grundlagen und aktuellen Strömungen des Islam.

Mehr
Empfehlung Web

Das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung untersuchte die Darstellungen von Islam und Muslimen in Unterrichtswerken.

Mehr
Empfehlung Web

Ein informatives Webportal über Jugendkultur, Medien und politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft.

Mehr
Empfehlung Web

Die Website für Jugendliche widmet sich dem Austausch zwischen deutschen und arabischen Jugendlichen über Themen wie Mode und Freizeit, aber auch Geschlechterrollen, Vorurteile und Religion.

Mehr
Empfehlung Web

Das informative Webportal bietet einen sehr guten Einstieg in das Thema Islam.

Mehr
Empfehlung Web

Die Online-Ausgabe des Fluters widmet sich den Lebenswelten junger Muslime in Deutschland und Europa.

Mehr

Empfehlung Fachbuch

Empfehlung Fachbuch

Der Band diskutiert unterschiedliche Modelle der Vermittlung von Wissen über den Islam.

Mehr
Empfehlung Fachbuch

Lamya Kaddor und Rabeya Müller wollen zur Beschäftigung mit dem Koran anregen.

Mehr

Empfehlung Fachdidaktik

Empfehlung Fachdidaktik

Die Ausgabe der Blickpunkt-Reihe der DGB-Jugend setzt sich mit dem Thema antimuslimischer Rassismus auseinander und versucht, anhand konkreter Beispiele Denkmuster aufzubrechen und Gegenstrategien aufzuzeigen.

Mehr
Empfehlung Fachdidaktik

Unter Projektleiter Yılmaz Kahraman wurde im Rahmen eines kultursensiblen gegen Diskriminierung und Vorurteile angelegten Projekts eine Handreichung für Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte erstellt, die umfangreiche thematische Einblicke und praxisorientierte Hilfestellungen zu Salafismus, türkischem Nationalismus, Antiziganismus und Antisemitismus bietet.

Mehr
Empfehlung Fachdidaktik

Die vom IDA herausgegebene Broschüre zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Phänomenen Rassismus, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit auf und analysiert Handlungskonzepte für die praktische pädagogische Arbeit.

Mehr

Empfehlung Film

Empfehlung Film

Der Dokumentarfilm porträtiert Berliner Jugendliche aus jüdischen und palästinensischen Familien.

Mehr

Empfehlung Zeitschrift

Empfehlung Zeitschrift

Die Ausgabe der ApuZ stellt aktuelle Debatten über einen zeitgenössischen Islam in Deutschland vor.

Mehr

Bildungsträger

Bildungsträger

Workshops und Fortbildungen für Jugendliche und Multiplikatoren mit unterschiedlichen kulturellen, ethnischen und religiösen Hintergründen.

Mehr

Podcast

Podcast

Die Klischees über muslimische Frauen sind bekannt: Sie werden gezwungen das Kopftuch zu tragen, werden gegen ihren Willen verheiratet und sind insgesamt willenlos.

Mehr
Podcast

Professor Mouhanad Khorchide bildet an der Universität Münster islamische Religionslehrer aus.

Mehr
Podcast

Vorbehalte und Ängste gegenüber dem Islam sind in Ostdeutschland, wo kaum Muslime leben, viel stärker als im Westen.

Mehr
Podcast

Ein Jahr lang haben sich junge Muslime und Muslimas mit junge Juden und Jüdinnen getroffen.

Mehr
Podcast

Die erste Moschee in Deutschland wurde am am 13. Juli 1915 in Brandenburg eingeweiht.

Mehr
Podcast

In insgesamt vier Vorlesungen wird über die Haltung zum Judentum und Islam im Laufe der deutschen und internationalen Geschichte reflektiert.

Mehr

Veranstaltung

Veranstaltung

Wir lesen und hören vom Islam in verschiedenen Zusammenhängen. Er ist ein medial präsentes und viel diskutiertes Thema.

Mehr
Veranstaltung

Die Wahrnehmung von Antisemitismus im öffentlichen Raum oder in pädagogischen Handlungsfeldern bleibt im Allgemeinen diffus.

Mehr
Veranstaltung

Heute gibt es in Frankfurt mehr als fünfzig Moscheen unterschiedlichster muslimischer Strömungen und Orientierungen.

Mehr
Veranstaltung

Mit der „Gastarbeiter-Einwanderung“ in den 1960er Jahren zog auch der Islam in den deutschen Schulalltag und in die deutsche Gesellschaft ein.

Mehr
Veranstaltung

Der Islam ist die jüngste monotheistische Religion. Er reiht sich als dritte Offenbarungsreligion in die Tradition der Buchreligionen ein.

Mehr
Veranstaltung

Medien übertragen Bilder und Texte.

Mehr
Veranstaltung

Junge Männer in Berlin-Neukölln mit T-Shirtaufdrucken wie "Proud to be Muslim", junge Musliminnen im stylischen H&M-Kopftuch, kombiniert mit Röhrenjeans und High-Heels.

Mehr

Suche

Suche

Die KollegInnen des Vereins ufuq.de - Jugendkultur, Medien und politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft suchen Berliner Lehrerinnen und Lehrer im Fach Sozialkunde (Klasse 9), die In

Mehr

Tipp

Tipp

Der Verein ufuq.de hat zusammen mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) das Filmpaket ”Wie wollen wir leben?

Mehr
Tipp

Was verbinden Muslime mit der Deutschen Einheit? Wie verändern sich Rollen und Geschlechterbilder in der Migrationsgesellschaft?

Mehr
Tipp

Neue Wege in der Museumsführung betritt das Jüdische Museum.

Mehr