Impressum

Verantwortlich für die Webseite

Agentur für Bildung - Geschichte. Politik und Medien e.V., Berlin. Vertreten durch den Vereinsvorstand.

Vereinsvorstand

Dr. Christoph Hamann, e-mail: hamann [at] agentur-bildung [dot] de
Prof. Dr. Martin Lücke, e-mail:luecke [at] agentur-bildung [dot] de
Dr. Birgit Wenzel, e-Mail: wenzel [at] agentur-bildung [dot] de

Projektleitung

Ingolf Seidel, e-Mail: seidel [at] agentur-bildung [dot] de

Vereinsadresse

Agentur für Bildung - Geschichte, Politik und Medien
Dieffenbachstr. 76
10967 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 25 79 42 60
Fax: +49 (0)30 - 25 79 42 62

Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag
Diese(s) Werk bzw. Inhalt von Lernen aus der Geschichte steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Beiträge externer Autorinnen und Autoren

Beiträge von externen Autorinnen und Autoren spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Bei Nachfragen und Kritik bitten wir Sie direkt die Autorinnen und Autoren zu kontaktieren bzw. einen Kommentar zu schreiben.

 

Webredaktion und Projektmitarbeiter/innen

Ingolf Seidel, E-Mail: seidel [at] agentur-bildung [dot] de
Anne Lepper, E-Mail: lepper [at] agentur-bildung [dot] de
Gerit-Jan Stecker, E-Mail: stecker [at] agentur-bildung [dot] de

Mitarbeit Relaunch 2009

Konzept

Etta Grotrian
Astrid Homann
Lisa Just
Birgit Marzinka
Volker Moritz
Pierre Maite
Sandy Kaltenborn

Redaktion

Etta Grotrian
Astrid Homann
Lisa Just
Birgit Marzinka

Programmierung

Volker Moritz
http://restoel.net

Gestaltung - Relaunch

Pierre Maite
Sandy Kaltenborn
Designbüro Image Shift

Gestaltung Veränderungen nach dem Relaunch

Fabian Hickethier
Designbüro Bar M_Kommunikationsdesign

Flashprogrammierung

Michael Butschkau

Übersetzung ins Englische

Dr. Kate Sturge

 

Der Relaunch der Webseite wurde unterstützt von:

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"
http://www.stiftung-evz.de

Bundeszentrale für politische Bildung
http://www.bpb.de

 

Rechteklärung

Inhaltliches Konzept und Projektleitung bis Sommer 2008
Regina Wyrwoll, Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V., Bonn

 

Besonderer Dank geht an folgende Institutionen und Personen für ihre Unterstützung

George Eckert Institut für Internationale Schulbuchforschung
Körber Stiftung 
Landesbildstelle Berlin
Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland
Verband der Geschichtslehrer Deutschlands e.V.
Goethe-Institut, Zentralverwaltung, München
Goethe-Institut Washington DC
Robert Bosch Stiftung
United States Holocaust Memorial Museum

 

Mitglieder der Fachkommission bis August 2008

Annette Brinkmann, Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V., Bonn
Annegret Ehmann, Historikerin, Berlin
Christian Geißler-Jagodzinski, Politischer Bildner, Berlin
Dr. William Gilcher, Goethe Institut Washington, Washington D.C.
Dr. Matthias Heyl, Internationale Jugendbegegnungsstätte Ravensbrück
Dr. Beate Kosmala, Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Berlin
Gottfried Kößler, Fritz Bauer Institut, Frankfurt
Thomas Lutz, Stiftung Topographie des Terrors, Berlin
Dr. Falk Pingel, Georg Eckert Institut für Internationale Schulbuchforschung, Braunschweig
Professor Hanns-Fred Rathenow, Technisches Universität Berlin, Institut für Gesellschaftswissenschaften und historisch-politische Bildung, Berlin
Dr. Robert Sigel, Josef Effner Gymnasium, Dachau
Barbara Thimm, Jugendgästehaus Dachau

 

Ehemalige Förderer

Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"
http://www.stiftung-evz.de

Goethe Institut e.V.
http://www.goethe.de

Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck
http://www.holtzbrinck.de

Auswärtiges Amt
http://www.auswaertiges-amt.de

 

Ausgangspunkt der Webseite war die CD-ROM

Lernen aus der Geschichte: Projekte zu Nationalsozialismus und Holocaust in Schule und Jugendarbeit, hrsg. von Annette Brinkmann, Annegret Ehmann, Sybil Milton, Hanns Fred Rathenow, Regina Wyrwoll.

ARCult Media Verlag
Bonn, 2000
ISBN 3-930395-23-1
(vergriffen)

Verantwortlich für CD-ROM und Begleitbuch
Presse und Informationsamt der Bundesregierung
http://www.bundespresseamt.de
Goethe Institut e.V.
http://www.goethe.de
Robert Bosch Stiftung
http://www.bosch-stiftung.de
Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V.
http://www.kulturelle-bildung.de

Mit freundlicher Unterstützung

United States Holocaust Memorial Museum
http://www.ushmm.org
Association of Holocaust Organizations, New York
Fördergesellschaft Kulturelle Bildung e.V., Bonn
http://www.kulturelle-bildung.de

Konzept und Projektleitung CD-ROM

Regina Wyrwoll

Projektkoordination und Redaktion

Annette Brinkmann

Wissenschaftliche Beraterinnen und Berater der CD-ROM
  • Annegret Ehmann, ehem. Leiterin der Bildungsabteilung der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz Berlin; Leiterin der RAA Brandenburg e.V., Potsdam.
  • Sybil Milton, ehem. Senior Historian, US Holocaust Memorial Museum, Washington DC / Unabhängige Historikerin, Chevy Chase, MD / Vizepräsidentin der Unabhängigen Expertenkommission: Schweiz - Zweiter Weltkrieg.
  • Hanns-Fred Rathenow, Professor für Fachdidaktik Sozialkunde am Fachbereich Erziehungs- und Unterrichtswissenschaften der Technischen Universität Berlin