DDR

1949

Mitarbeiter_in Presse und Öffentlichkeitsarbeit Gedenkstätte Lindenstraße/Potsdam

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße sucht 
eine/n Mitarbeiter/in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
mit 26,4 Wochenstunden möglichst zum 01.09.2016

Job: Gedenkstättenpädagog_in Gedenkstätte Lindenstraße/Potsdam

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße sucht 
eine/n Gedenkstättenpädagogen_in
mit 26,4 Wochenstunden möglichst zum 01.09.2016

Job: wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in Gedenkstätte Lindenstraße/Potsdam

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße sucht 
eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter_in
mit 40 Wochenstunden möglichst zum 01.10.2016.

Stasi reloaded – Leben wir in einem neuen Überwachungsstaat?

in

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Deutschland 2.0. Die DDR im vereinigten Deutschland".

Vortrag und Gespräch: Neonazismus und Rassismus in der DDR und die Folgen bis heute

Über 8.600 neonazistische, rassistische und antisemitische Propaganda- und Gewalttaten sind für die DDR belegt, bei denen es tausende Verletzte und mindestens 10 Tote gegeben hat.

Ausstellung: Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976–1989

in

Die Ausstellung zeigt repräsentative Werke zum Schwerpunktthema 

Führung durch die Open-Air-Dauerausstellung auf dem Gelände des ehemaligen Arbeitshauses und Gefängnisses in Berlin-Rummelsburg

Das Aktive Museum lädt ein zu einer Führung durch die Open-Air-Dauerausstellung auf dem Gelände des ehemaligen Arbeitshauses und Gefängnisses in Berlin-Rummelsburg.

Kontroversen zu DDR und Einheit im Unterricht

Das Geschichtslernen zur DDR ist sowohl von politischen Haltungen als auch alltäglichen Erzählungen beeinflusst. Themen wie „soziale Gerechtigkeit“ müssen kontrovers behandelt werden – und die Geschichte von Migrant_innen einbeziehen.

Stalin hat uns das Herz gebrochen

Ein Dokumentarfilm über die Verfolgung jüdischer Kommunist_innen in der jungen DDR ermöglicht die Thematisierung von Antisemitismus nach Auschwitz und eine Unterscheidung zwischen DDR und Nationalsozialismus.

Mythos DDR - Ostalgie und Wirklichkeit

Umfangreiches Unterrichtsmaterial kann über DDR-Klischees aufklären, muss jedoch um eine Auseinandersetzung mit historisch-politischen Grundbegriffen ergänzt werden.

Inhalt abgleichen