T, U, V

Buchvorstellung: "Asoziale" und "Berufsverbrecher" in den Konzentrationslagern 1933-1938

Die ersten Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung von „Asozialen” waren Bettler, Landstreicher und Prostituierte. Zahlreiche weitere Untergruppen kamen dazu.

Colloquium und Podiumsdiskussion: Die Leningrader Blockade in der Diskussion

Leningrad wurde nach 900 Tagen Belagerung durch die deutsche Wehrmacht von der Roten Armee am 27. Januar 1944 befreit. Anlässlich des 75.

Fortbildung für Lehrkräfte: Täterhandeln im Nationalsozialismus Ein Unterrichtsmodell zum historischen Lernen über die Shoah

Was und wie können Schülerinnen und Schüler über die Shoah durch die Thematisierung individueller NS-Täterschaft historisch lernen?

Homosexualität im Nationalsozialismus – Zwei Leseempfehlungen

Eine mikrohistorische und eine allgemeinere Sichtweise werden in den hier vorgestellten Aufsätzen von Marhoefer und Giles vorgestellt.

Empfehlung Podcast „Wenn deine Liebe nicht sein darf“

Der Podcast "Wenn deine Liebe nicht sein darf" beleuchtet drei unterschiedliche homosexuellen Liebesbeziehungen. Die Protagonist_innen sehen sich mit vielfältigen Schwierigkeiten konfrontiert.

Tagung: Täter/innen und Opfer im Nationalsozialismus und die Bedeutung von Geschlecht

Richard Merländer, geboren 1874 in Mühlheim an der Ruhr, wurde als Jude und Homosexueller durch die Nationalsozialist/innen aus der Gesellschaft ausgeschlossen, 1942 wurde er in

Fortbildung: Voices of the Victims – neue Zugänge zum NS-Völkermord an Sinti und Roma

Unter dem Titel „Voices of the Victims“ hat die Historikerin Farola Fings mit einem Team internationaler Expert_innen Quellen zusammengetragen, die den NS-Völkermord an Sinti und R

Die Wanderausstellung „Die Ausgestoßenen“ von Richard Grune

Der Antifaschist und Zeichner Richard Grune wurde von den Nationalsozialisten aufgrund seiner Homosexualität verfolgt und in verschiedene Konzentrationslager verschleppt. Mit der Ausstellung „Die Ausgestoßenen“ verarbeitete Grune seine Lagererfahrungen und wollte zur Aufklärung über das NS-System beitragen.

Inhalt abgleichen