T, U, V

Gespräch: „Kein Ort. Nirgends“? – Eine Geschichte der Flucht über die Kontinente vor dem NS-Regime, dem Ankommen und einem Leben in Deutschland

Peter Finkelgruen wurde 1942 in Shanghai geboren, wohin seine Eltern vor dem Nazi-Regime geflüchtet waren. Dort starb sein Vater im Ghetto für „staatenlose Flüchtlinge“.

Eröffnung: Verlorenes Gedächtnis? Orte der NS-Zwangsarbeit in der Tschechischen Republik

Die Ausstellung zeigt 18 Orte der NS-Zwangsarbeit auf tschechischem Boden, darunter das Ghetto Theresienstadt, das KZ-Außenlager Leitmeritz und einen Rüstungsbetrieb in Prag.

Die Kriegsverbrechen der 4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division in Griechenland

2019 jähren sich die NS-Kriegsverbrechen in Distomo, Pýrgoi und Klissoura zum 75. Mal. Am bekanntesten in Deutschland ist das Massaker in Distomo. Am 10.

Podiumsdiskussion: Das doppelte Erbe

Während der nationalsozialistischen Herrschaft und Besetzung Europas wurden Millionen Menschen aus unterschiedlichen Gründen verfolgt, andere wurden zu TäterInnen oder KollaborateurI

Podiumsdiskussion: Das Schweigen brechen. Reden über NS-Täterschaft im Familiengedächtnis

Wer sich heute über die Geschichte des Nationalsozialismus informieren will, dem stehen vielfältige Informationsangebote zur Verfügung; dennoch bleibt das Wissen um die NS-Verbrechen

Aus Politik und Zeitgeschichte: Ungarn

in

In sieben Beiträgen liefert das Heft einen Überblick über ungarische Geschichte und Debatten von 2009, die oftmals noch aktuell sind. 

Unterm Messer. Der illiberale Staat in Ungarn und Polen

Die umfangreiche Publikation vereint Beiträge zur Geschichte und Politik Polens und Ungarn und deren Bezug zueinander.Die umfangreiche Publikation vereint Beiträge zur Geschichte und Politik Polens und Ungarn und deren Bezug zueinander.

Vademecum – Contemporary History Hungary

„Das Vademecum – Contemporary History Hungary“ bietet eine Übersicht über wichtige Institutionen, die sich mit der ungarischen (Zeit-) Gesichte auseinandersetzen.

„Demokratie als Enttäuschung“. Transformationserfahrungen in Ungarn

Eine dichte Analyse der ungarischen Bevölkerungsmeinung zur Ungarischen Transformation nach 1989.

Inhalt abgleichen