Verfolgung von sozialen Außenseitern

1938

„Tötung in einer Minute“ - Quellen zur Euthanasie im Staatsarchiv Ludwigsburg

Auf der Homepage des Staatsarchivs Ludwigsburg findet sich eine Online-Ausstellung, die mittels historischer Dokumente die Vorgänge in der Tötungsanstalt Grafeneck im Rahmen der T4-Aktion beschreibt.

Vorurteile gegen sozial Schwache und Behinderte

Gegenwartsorientierte Auseinandersetzung mit der historischen Ausgrenzung "Asozialer" und "Behinderter".

Verfolgung sozialer Außenseiter in Österreich

Informationen, Audio des Vortrags "Gemeinschaftsfremd im nationalsozialistischen Österreich" von Wolfgang Ayaß.

Wohnungslose im Nationalsozialismus

Text zur gleichnamigen Wanderausstellung mit umfangreichen historischen Informationen.

Die Aktion „Arbeitsscheu Reich“ 1938

Text von Wolfgang Ayaß: "Ein Gebot der nationalen Arbeitsdisziplin". Die Aktion „Arbeitsscheu Reich“ 1938.

Dem Verbrechen auf der Spur

Eine Geschichte der Kriminologie und Kriminalpolitik in Deutschland 1880 bis 1980.

Ausreißen hätte man nicht gekonnt

Die CD-ROM für Jugendliche vermittelt Erfahrungen verfolgter Frauen und Mädchen in der NS-Zeit.

Inhalt abgleichen