F, G, H

Ausschreibung: Fortbildung für Lehrkräfte und Fachkräfte der außerschulischen Jugendbildung zur Förderung der Holocaust Education

Um die Erinnerungskultur und Gedenkstättenarbeit zu fördern, bietet die Berliner  Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit der International School fo

Das Transitghetto Izbica im System des Holocaust – Buchvorstellung und Gespräch mit Steffen Hänschen

Die große Mehrheit der Juden, die Ende 1941 noch auf dem Gebiet des Deutschen Reichs lebten, wurde 1942 »nach Osten« deportiert und ermordet.

Vortrag: »Die Shoah« – Worin besteht ihre Singularität im Zeitalter der Genozide?

Immer wieder ist – in Gedenkveranstaltungen sowie in historischen Debatten – die Rede von der Einzigartigkeit des Holocaust, der Singularität der Shoah – als sei dies selbstv

Filmvorführung und Diskussion "Durch den Vorhang" (2016), in Anwesenheit des Regisseurs Arkadij Khaet

Anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocausts lädt das Janusz-Korczak-Haus Berlin Sie herzlich zur Filmvorführung von „Durch den Vorhang&l

Vortrag: Zur Geschichte der Wahrnehmung von Malyj Trostenez

Der Vortrag thematisiert die Probleme der Historisierung sowie Besonderheiten der sowjetischen Wahrnehmung und Gestaltung von Gedenkstätten an den Orten der Massenvernichtung bei Malyj Trosten

Buchvorstellung: Das Zeitalter der Genozide Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20. Jahrhundert

in

Vorgestellt wird der Sammelband »Das Zeitalter der Genozide. Ursprünge, Formen und Folgen politischer Gewalt im 20.

Inhalt abgleichen