Perspektiven von Schule und Bildung

Tagung: Fake und Filter - Historisch-politisches Lernen in Zeiten der Digitalisierung

Angesicht des zunehmenden Zuspruchs demokratiefeindlicher und populistischer Strömungen in der Gesellschaft stehen auch Schulen vor der Herausforderung, angemessen auf diese zu reagi

Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945-1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht

Ein Sammelband widmet sich der deutschen Zeitgeschichte von 1945 bis 1970 und bietet angehenden Geschichtslehrer_innen einen Überblick über mögliche Themen und geschichtsdidaktische Grundlagen.

10 Stunden, die funktionieren. Geplante und erprobte Geschichtsstunden

Die Publikation „10 Stunden, die funktionieren“ stellt angehenden Lehrkräften methodische Hilfestellung und professionelles Fachwissen für die Unterrichtsvorbereitung im Schulfach Geschichte zur Verfügung.

Digitales: Ausgewählte Links, Blogs etc. zum und für den Geschichtsunterricht

Eine Sammlung von ausgewählten Links, Blogs und Hashtags bietet Lehrkräften Anregungen und Möglichkeiten zur eigenen Fortbildung und Vernetzung.

Weniger Geschichtsunterricht? Bemerkungen zur Statistik

Guido Lenkeit setzt sich mit Blick auf Statistiken mit der Frage auseinander, ob und ggf. inwiefern von der vielfach behaupteten Krise des Schulfachs Geschichte gesprochen werden kann.

Geschichtsunterricht im Widerstreit: Ein Blick in Presse und Onlinemedien

Thomas Sandkühler zeichnet den medialen Diskurs um die Ausrichtung des Geschichtsunterrichts in Presse und Internet nach. Der Autor geht dabei Fragen um den Zustand und die Leistungsfähigkeit des Geschichtsunterrichts und seiner Zweckhaftigkeit auch jenseits der deutschen Debatte beispielhaft nach.

Lernen mit Sachquellen in Gedenkstätten und Museen. Eine interdisziplinäre Tagung zu Formen der Geschichtsaneignung in Gedenkstätten und Museen

Die Vermittlung von Geschichtsbewusstsein im Sinne einer kritischen und quellengestützten Auseinandersetzung mit der Geschichte ist unbestreitbar ein grundlegendes Ziel der Geschichtsdidaktik.

Geschichtsunterricht ohne Verlierer!? Inklusion als Herausforderung für die Geschichtsdidaktik

Ein Sammelband widmet sich theoretischen, empirischen und pragmatischen Aspekten einer inklusiven Geschichtsvermittlung und arbeitet Perspektiven sowie Potentiale des Geschichtsunterrichts und der Erinnerungskultur heraus.

Inhalt abgleichen