M, N, O

Feindliche Übernahme?! - Podiumsgespräch zu Sarrazins Thesen

Thilo Sarrazin hat mit seinen muslimfeindlichen Thesen schon einmal die Mitte der Gesellschaft erreicht und Rassismus salonfähig gemacht.

Reiseseminar: Deutsch-Polnische Migrationsgeschichte(n)

Die Unabhängigkeit Polens jährt sich in diesem Jahr zum hundertsten mal.

Lesung in Erinnerung an die Reichspogromnacht 1938

Im November 1938 erreichte die nationalsozialistische Judenver­folgung mit der Reichspogromnacht einen vorläufigen Höhepunkt.

Ausstellung: Die Verfolgung der Zeugen Jehovas in München 1933–1945

Die neue Wechselausstellung des NS-Dokumentationszentrums München befasst sich mit der Geschichte der Verfolgung der Münchner Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus.

Buchvorstellung: NS-Zwangsarbeit in Serbien Verantwortliche, Nutznießer und Folgen der Zwangsarbeit 1941–1944

Der Sammelband beleuchtet NS-Zwangsarbeit im besetzten Serbien sowie von Serben in Deutschland bzw. im besetzten Europa.

GEFLÜCHTET – UNERWÜNSCHT – ABGESCHOBEN „Lästige Ausländer" in der Weimarer Republik. Szenische Lesung mit der Shakespeare Company

Der Flüchtlingsbewegung aus Osteuropa nach dem Ersten Weltkrieg begegneten weite Teile der deutschen Politik und Gesellschaft ablehnend.

Filmvorführung und Gespräch zum zweiten Todestag von Max Mannheimer: „Dachauer Dialoge“

„Dachauer Dialoge“ ist ein Film über die nicht alltägliche, tiefe Freundschaft zwischen Schwester Elija Boßler aus dem Karmel Heilig Blut Dachau und dem jüdischen D

Keine Steuergelder für Geschichtsrevisionismus! Programm der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung muss von unabhängigen Expert*innen geprüft werden

Die Bildungsstätte Anne Frank (Frankfurt/M) hat einen offenen Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer initiiert, der eine Überprüfung der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung vo

Inhalt abgleichen