Antisemitismus

1900

Faschismus und Antisemitismus in Italien während des Zweiten Weltkriegs

>Carlo Moos zeichnet in seinem Artikel die Entwicklung der Judenverfolgung im faschistischen Italien nach und versucht einen Vergleich zum nationalsozialistischen Antisemitismus.

Die Kinder der Villa Emma – Eine wunderbare Rettung im Krieg

In dem vom WDR produzierten Film „Die Kinder der Villa Emma“ wird die Geschichte von 72 jüdischen Kindern und Jugendlichen aus Deutschland erzählt, die auf ihrer Flucht vor den Nationalsozialisten in einem kleinen, norditalienischen Dorf Solidarität und Schutz fanden.

Vortrag online: Was meinen wir, wenn wir von "Antisemitismus" sprechen?

Der knapp einstündige Vortrag des britischen Philosophen Brian Klug war eine Veranstaltung im Rahmen der Tagung "Antisemitismus in Europa heute – die Phänomene, die Konflikte,

Buchvorstellung: Widerspruchstoleranz – Ein Theorie-Praxis-Handbuch zu Antisemitismuskritik und Bildungsarbeit

Viele Anforderungen werden an eine zeitgemäße antisemitismuskritische Bildungsarbeit gestellt: Sie soll nicht stigmatisieren, das Individuum in den Mittelpunkt stellen, nach Motiven und

Tagung: "Deutsche Juden, jüdische Deutsche - und ihre Nachbarn"

Die Tagung bietet nach dem Vortrag „Von der Emanzipation zur Verfolgung. Die Juden in der deutschen Geschichte“ von Wolfgang Benz ein breites Angebot von Workshops.

Tagung: „Blickwinkel. Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft“ Schwerpunkt Nahostkonflikt

Auf kaum einen politischen Konflikt wird in Deutschland aktuell so häufig und so emotional Bezug genommen wie auf den Nahostkonflikt.

Inhalt abgleichen