0-9

Präsentation: Neues Online-Zeitzeugenarchiv. Erinnerungen an die Okkupation in Griechenland

Das Archiv enthält 90 lebensgeschichtliche Video-Interviews mit griechischen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus der Zeit der Okkupation Griechenlands durch das deutsche nationalsozialistisc

"Schweigen ist meine Muttersprache" Buchvorstellung und Gespräch mit Argyris Sfountouris

Zeit seines Lebens hat sich Argyris Sfountouris vor dem Hintergrund seiner eigenen Erfahrung für Gerechtigkeit und Humanität eingesetzt.

Vortrag: Ein Schießbefehl und seine Folgen

Das Tempelhofer Feld war auch Schauplatz der Novemberrevolution in Berlin.

Konferenz: Der Zweite Weltkrieg in der Geschichtsdidaktik in Polen und Deutschland. Wissen, Vermittlung und Darstellungsformen

Der Zweite Weltkrieg ruft auch nach einem Dreivierteljahrhundert sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der Geschichtsdidaktik immer wieder neue Diskussionen hervor.

„Zeit der großen Worte“ von Herbert Günther

Am Beispiel einer Familie werden viele Folgen des Ersten Weltkriegs für drei Generationen deutlich.

Im Sog der Katastrophe. Lateinamerika und der Erste Weltkrieg

„Im Sog der Katastrophe“ arbeitet die Bedeutung des Ersten Weltkriegs für Lateinamerika heraus. Der Autor Stefan Rinke richtet den Blick dabei vor allem auf zeitgenössische Deutungsmuster.

„Lost Generation“ – Volksbund App zum Ersten Weltkrieg

Die Erfahrungen und Wege junger Menschen im Krieg werden auf dem Smartphone zugänglich.

Inhalt abgleichen