Veranstaltungen

Gedenkveranstaltung: Opfer der Schlussphase des KZ Sachsenhausen

Der Landtag Brandenburg und die Gedenkstätte und das Museum Sachsenhausen erinnern aus Anlass des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus mit einer Gedenkveranstaltung an die

Online-Rundgang: Medizin und das KZ Dachau

Auf dem Rundgang mit Sibylle Reinicke, Referentin an der Gedenkstätte, werden Teilaspekte des umfangreichen Themenkomplexes Medizin und Konzentrationslager angesprochen, so zum Beispiel der Un

Online: Objekte in der Geschichte des Holocaust. Live-Vortrag von Dr. Anne Sudrow

Materielle Dinge, die das Leben und den Alltag von Opfern und Tätern in den Konzentrationslagern erklären helfen und abbilden, spielen heute für die Darstellung des Holocaust in Auss

Fachtag: Was ist faire Arbeit? Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt für Zugewanderte heute, Ausbeuterische Arbeitsbedingungen in der Vergangenheit

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Fachtag zu fairer Arbeit am 28.04.2020 (Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz) abgesagt.

Online-Rundgang: Tabuthema Lagerbordell

Prostitution war im Nationalsozialismus nicht verboten, aber streng reglementiert.

Inhalt abgleichen