Themen

Buchvorstellung: Antiziganismus und Film

Antiziganismus ist Normalität auf der großen Leinwand.

Stellenausschreibung Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit: Pädagogische Mitarbeit

Für das Projekt zur Erstellung eines Online-Bildungsportals beim Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Berlin-Schöneweide sucht die Stiftung Topographie des Terrors, vorbehaltlich zur

Zwangsarbeit von Spaniern in NS-Deutschland und Franco-Spanien

In den nationalsozialistischen Zwangslagern wurden während des Zweiten Weltkriegs hunderttausend spanische Gefangene interniert, die vor dem Spanischen Bürgerkrieg geflohen waren.

Erinnerung. Medien. Geschlecht

Christina Herkommer untersucht die mediale Darstellung von Frauen im Nationalsozialismus in der Berichterstattung des SPIEGEL.

Blogparade #femaleheritage

Frauen in Erinnerungskulturen von Geschichte und Kunst werden in dieser Blogparade vorgestellt.

Online: Beginn der „Aktion Reinhard“ – die „März-Aktion“ in Lemberg

Vor 79 Jahren begannen die ersten Deportationen im besetzten Polen in ein Mordlager der „Aktion Reinhard“.

Frauen in Konzentrationslagern. Konzeption eines Führungstages unter geschlechtsspezifischem Aspekt in der Gedenkstätte Bergen-Belsen.

Das vorliegende Konzept bietet Anregungen, wie Führungen in Gedenkstätten unter geschlechtsspezifischem Aspekt gestaltet werden können.

Online: (Un)sichtbare Geschichte? NS-Zwangsarbeit in Unternehmensgeschichten

Im Zweiten Weltkrieg verschleppte Deutschland Millionen von Menschen zur Zwangsarbeit. Wir beschäftigen uns mit der Geschichte der Zwangsarbeit im Nationalsozialismus.

Inhalt abgleichen