Schule und Unterricht

Fortbildung: Antisemitismus und Deutschrap

Der Skandal um die Echo-Verleihung 2018 offenbarte das Antisemitismusproblem der Deutschrap-Szene.

Fortbildung: Lernort Bergen-Belsen

In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden den historischen Ort mit dem Außengelände kennen und besuchen die Dauerausstellung.

Fortbildung des Pädagogischen Zentrums FFM: Schimpfwörter und Stereotype: Antisemitismuserfahrungen im Schulkontext

Wie kommt es, dass 73 Jahre nach dem Holocaust „Du Jude“ ein weit verbreitetes Schimpfwort auf deutschen Schulhöfen ist?

Fortbildung: Geschichte in der Judengasse – Angebote ab Klasse 7

Die Judengasse in Frankfurt bildete über fast dreieinhalb Jahrhunderte – von der Mitte des 15. bis zum Ende des 18.

Fortbildung: Archivpädagogische Zugänge zum Thema „Zwangsarbeit im Nationalsozialismus“

Workshop mit Dokumenten und lokalhistorischen Quellen aus dem Archiv des International Tracing Service (ITS), unter anderem zu den Adlerwerken in Frankfurt am Main.

Bitte um Mithilfe: Pilotierung des Kompetenztests für Geschichtslehrkräfte

Eine Gruppe deutschsprachiger Geschichtsdidaktiker arbeitet aktuell an einem Modell für Geschichtslehrerkompetenzen, mit dem Ziel, Aus- und Fortbildung besser auf das abzustimmen, wa

Fortbildung für Lehrkräfte: Türkeibezogene Konflikte in Schulen / Verstehen und Handeln

Die heftigen Debatten der letzten Jahre in Deutschland über die Türkei und Erdoğan (zuletzt die Özil-Debatte und die Eröffnung der Kölner DITIB-Moschee etc.) begegnen uns i

Fortbildungen für Lehrkräfte und Multiplikator*innen: »Fluchtpunkte. Bewegte Lebensgeschichten zwischen Europa und Nahost«

Wie kann ich mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen Lern- und Reflexionsprozesse über den »Nahen Osten« in Gang setzen und dabei der Komplexität des Themas gerecht werden?

Inhalt abgleichen