Nationalsozialismus

1933

Internationale Tagung - Verfolgung und Deportationen von 1938 bis 1945 in Europa dokumentieren und ausstellen

Die zweitägige Tagung führt Ausstellungsmacher*innen und Wissenschaftler*innen von Museen, Gedenkstätten und Forschungseinrichtungen aus mehreren europäischen Ländern und a

„Die Liebe sucht eine Wohnung“

 Jerzy Jurandots Theaterstück wird mit informativen, einordnenden Aufsätzen ergänzt.

HolocaustZeugnisLiteratur

Eine Übersicht über bekannte und unbekannte Werke der Holocaustliteratur.

Janina Hescheles: Mit den Augen eines zwölfjährigen Mädchens

Das 1943 aufgeschriebene Zeugnis einer Zwölfjährigen wurde 2019 behutsam neuaufgelegt und kontextualisiert.

Neue Fördermittelausschreibung der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" 2020/21: EUROPEANS FOR PEACE

EUROPEANS FOR PEACE fördert internationale Austauschprojekte für Jugendliche und junge Menschen aus Mittel-, Ost- und Südosteuropa, Israel und Deutschland.

Fortbildung: Verflechtungen: Koloniales und rassistisches Denken und Handeln im Nationalsozialismus

In dieser Fortbildung werden anhand exemplarischer Quellen und Biografien von People of Color die Verflechtungen von kolonialem und rassistischem Denken und Handeln im Nationalsozialismus aufgezeig

Studientag zum Thema "Jüdische Bankiers im Film: Joseph Süß Oppenheimer und die Rothschilds"

Vom rassistischen Stereotyp des strippenziehenden Hofjuden bis zum Ressentiment-geladenen Klischee vom „reichen Juden“ im Stammtisch-Chat des 21.

Filmvorführung und Vortrag: Verbrechen Liebe - Von polnischen Männern und deutschen Frauen

Am 18. April 1941 wurde Julian Majka aufgrund eines Verhältnisses mit einer deutschen Frau in Michelsneukirchen im Landkreis Cham erhängt.

Inhalt abgleichen