Nationalsozialismus

1933

Internationale deutsch-polnisch-bosnische Jugendbegegnung "Stories untold" – Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung

Mehr als 70 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs und trotz intensiver Auseinandersetzung mit der Geschichte gibt es noch immer verfolgte Gruppen, die wenig Platz in den Geschichtsbüchern

Stolpersteine in Berlin – Pädagogisches Begleitmaterial

Mit der Broschüre "Stolpersteine in Berlin" liegt pädagogisches Begleitmaterial für Stolpersteinprojekte in Schulen vor. Schüler_innen haben in der Vergangenheit häufig Stolpersteine verlegt, was den Anlass dazu bot eine Handreichung zu diesem Projekt speziell für den Standort Berlin zu schaffen.

Ausstellungseröffnung: Geschlossene Grenzen. Die internationale Flüchtlingskonferenz von Évian 1938

Vom 6. bis 15. Juli 1938 trafen sich Vertreter von 32 Staaten im mondänen Badeort Évian-les- Bains am französischen Ufer des Genfer Sees.

Vortrag, Lesung, Gespräch: Kriegsgefangene in Lichterfelde Süd. Spurensuche an einem historischen Ort

Auf einer ausgedehnten Fläche zwischen der Osdorfer Straße und der Trasse der Anhalter Bahn in Richtung Wittenberg befand sich während des Zweiten Weltkrieges das Kriegsgefangenenla

Tagung: Völkische Wissenschaften, ihre Ergebnisse und Folgen

Der Verein Geschichte und Zukunft e.V. in Gründung lädt zu seiner Jahrestagung herzlich ein.

Veranstalter

Geschichte und Zukunft e.V.

Vortrag: Evian 1938. Als die Welt die Juden verriet

Im Juli 1938 treffen sich die Vertreter von 32 Nationen im französischen Evianles- Bains und verhandeln über die Aufnahme von 500 000 „Flüchtlingen“.

Gespräch: Erinnern! Wozu? Ernst Grube – Jude und Kommunist

Ernst Grube ist einer der letzten Zeitzeugen der Shoah und erfährt jetzt endlich breite öffentliche Aufmerksamkeit.

Inhalt abgleichen