Fort- und Weiterbildung

Fortbildung: Lernen mit Interviews: Zwangsarbeit 1939–1945 Oral-History-Quellen im Schulunterricht

Die Fortbildung bietet eine Einführung sowohl in die Geschichte der NS-Zwangsarbeit als auch in die Arbeit mit Oral-History-Quellen im Schulunterricht.

Lehrkräftefortbildung: Von München nach Dachau - eine Spurensuche

Sowohl die Stadt München als auch das Konzentrationslager Dachau hatten für den Nationalsozialismus eine besondere Bedeutung.

„Was gibt es da noch zu sehen?!“ - Konzepte und Methoden zur Erschließung von Orten zur NS-Geschichte

In der Fortbildung reflektieren die Teilnehmenden gemeinsam ihre pädagogische Arbeit zum National­sozialismus und lernen Methoden zur Erarbeitung der Geschichte kennen.

51. Deutscher Historikertag Hamburg 2016 - "Glaubensfragen"

Der Hamburger Historikertag spricht mit dem Leitthema „Glaubensfragen“ sowohl religions- als auch wissensgeschichtliche Themen an.

Inhalt abgleichen