Zweiter Weltkrieg

1939

80 Jahre Besetzung Tschechiens: Buchvorstellung und Diskussion mit Heinz Wewer

Vor 80 Jahren, am 15./16. März 1939, besetzten deutsche Truppen Tschechien. Verächtlich sprachen die Nationalsozialisten von der „Zerschlagung der Rest-Tschechei“.

Sammelaufruf: “Stumme Zeugnisse 1939 – Der deutsche Überfall auf Polen in Bildern und Dokumenten”

Am 1. September 2019 jährt sich der deutsche Überfall auf Polen zum 80. Mal. Das Datum markiert den Beginn des Zweiten Weltkrieges in Europa.

Vortrag: V-Waffen und Verbrechen. Wernher von Braun und der Nationalsozialismus

Noch immer gilt Wernher von Braun vielen in Deutschland als technisches Genie und Lichtgestalt der zivilen Raumfahrt.

Geländeführungen Kriegsgefangenenlager Lichterfelde-Süd. Eine Spurensuche am historischen Ort

Auf einer ausgedehnten Fläche zwischen der Osdorfer Straße und der Trasse der Anhalter Bahn in Richtung Wittenberg befand sich während des Zweiten Weltkrieges das Kriegsgefangenenla

Tagung: Militär und Stadt im Krieg. Herrschaftssicherung und Radikalisierung der NS-Herrschaft in der zweiten Kriegshälfte

Die propagandistische Losung vom "totalen Krieg" bezeichnete ab 1943 die Ausweitung des Krieges auf alle gesellschaftlichen Bereiche.

Tagung: Vergessen und Erinnert. Erinnern und Gedenken an die einstigen nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager

Das Wissenschaftliche Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien organisiert die nunmehr fünfte Konferenz eines Konferenzzyklus, in dessen Mittelpunkt die Geschichte

Inhalt abgleichen