Rassismus

1900

Weltbilder und Selbstbilder – Für eine reflexive Pädagogik

Astrid Messerschmidt bietet mit ihrem Buch „Weltbilder und Selbstbilder“ eine theoretische Aufbereitung der Möglichkeiten, Pädagogik sensibel für eigene Positionierungen zu gestalten.

Freedom Roads!

Das Projekt „Freedom Roads!“ setzt sich in einer Wanderausstellung und zahlreichen Begleitveranstaltungen kritisch mit der deutschen Kolonialgeschichte und der heutigen Erinnerungskultur auseinander und regt Jugendliche und junge Erwachsene dazu an, selbst aktiv zu werden.

„Schwierige Jugendliche gibt es nicht…!" Historisch-politische Bildung in heterogenen Gruppen

 In der von Andreas Mischok für die Bildungsvereinigung ARBEIT und LEBEN Niedersachsen herausgegebenen Handreichung werden vielfältige Praxisbeispiele aus der historisch-politischen Bildungsarbeit mit besonderen Zielgruppen vorgestellt.

Rassismus und Antipluralismus im geteilten und vereinigten Deutschland

Im offiziellen politischen Diskurs der beiden deutschen Staaten hatten Rassismus und biologistische Vorstellungen über die Ungleichwertigkeit von Menschen keinen Platz mehr.

Wanderausstellung: Wer, wenn nicht wir? - Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus

Die Ausstellung „Wer, wenn nicht wir?“ macht in Finsterwalde Station und wird mit weiteren Werken von Kindern und Jugendlichen aus unserer Region bereichert.

Fachtagung: Wenn Rassismus aus Worten spricht. Fragen, Kontroversen, Perspektiven

Die diesjährige Fachtagung richtet sich vornehmlich an Lehrer_innen, Erzieher_innen, Sozialarbeiter_innen, Bildungsreferent_innen, Mitarbeiter_innen der Polizei und Verwaltung sowie an Verantw

Seminar: Rassismus und Antiziganismus – Erkennen, Benennen, Entgegenwirken

Rassistische Vorurteile können negativ und positiv besetzt sein: So gibt es neben dem Bild des kriminellen „Zigeuners“ und Armutsmigranten aus Rumänien auch das der frei

Wanderausstellung "Wer, wenn nicht wir? - Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus"

 Aus Anlass des 20jährigen Bestehens der bundesweiten Wanderausstellung "Wer, wenn nicht wir?-Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus" finden im Jahr 2013/2014 m

Die Geschichte der Afrikanischen Diaspora in Berlin

Die Broschüre von Joliba e.V. zeigt die Präsenz von Schwarzen in Deutschland und Berlin auf. Sie verweist darüber hinaus auf auf die Kontinuität von Rassismus und die Nachwirkungen des deutschen Kolonialismus bis in den Nationalsozialismus.

Inhalt abgleichen