Politische Bildung

Fachtag: Antisemitismuskritische Bildung - Ansätze, Streiträume, Allianzen

Bis Anfang der 2000er Jahre gab es neben dem historischen Lernen und Begegnungsprojekten kaum Konzepte zum pädagogischen Umgang mit gegenwartsbezogenem Antisemitismus.

Grauzonen – Bildungsmaterial zu rechten Lebenswelten

Die Agentur für soziale Perspektiven hat einen umfangreichen Bildungsordner zur pädagogischen Arbeit über extrem rechte Entwicklungen in Musik- und Sportsubkulturen herausgegeben.

Discover Diversity. Politische Bildung mit Geflüchteten

Eine Handreichung der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus befasst sich mit den Möglichkeiten von politischer Bildung mit und für Geflüchtete, die diese nicht als problematische neue Zielgruppe begreift, sondern auf eine Teilnehmende auf Augenhöhe.

Narrative und Methoden in Bildungsmaterialien zu Flucht und Migration

In seiner Betrachtung von Bildungsmaterialien zu Flucht und Migration macht David Zolldan auf die Problematiken von vereinfachenden Analogiebildungen und eine fehlende historische Tiefendimension aufmerksam.

Jugendseminar: Drinnen oder Draußen?! Ein Seminar zu Vielfalt und Unterdrückung in Geschichte und Gegenwart

Im Seminar »Drinnen oder Draußen?! – Ein Seminar zu Vielfalt und Unterdrückung in Geschichte und Gegenwart« werden wir uns mit Themen bzw.

Aus Politik und Zeitgeschichte: Nach dem Ende der Sowjetunion

Eine Ausgabe von „Aus Politik und Zeitgeschichte“ widmet sich den politischen und erinnerungskulturellen Prozessen in Russland seit dem Ende der Sowjetunion.

„Sieg des Sozialismus“. Die „Stalin-Verfassung“ und der „Große Terror“

Eine Unterrichtseinheit zur „Stalin-Verfassung“ und dem „Großen Terror“ macht Schüler_innen der Jahrgangsstufen 9 bis 11 Zusammenhänge zwischen der Formulierung einer Verfassung sowie ihrer Legitimierung und Auslegung verständlich.

Workshop zu Homo- und Trans*feindlichkeit

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Dachau veranstalten das Max Mannheimer Studienzentrum von März bis Mai 2017 eine Workshopreihe zum Thema Gruppenbezogene Menschenfeindlichke

Conflict and Memory: Bridging Past and Future in [South East] Europe

Der Sammelband „Conflict and Memory: Bridging Past and Future in [South East] Europe“  betrachtet südosteuropäische Erinnerungskulturen aus einer gesamteuropäischen Perspektive. In kurzen, länderspezifischen Beiträgen liefert er informative Einblicke in aktuelle historisch-politische Prozesse und Geschichtsbilder einzelner Staaten und trägt so zum besseren Verständnis der Region bei.

Bildungsmaterialien zu „Krieg und Menschenrechte“ für die schulische und außerschulische Jugend- und Bildungsarbeit

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. widmet sich 2017 dem Thema „Krieg und Menschenrechte und veröffentlicht eine Reihe von Bildungsmaterialien für die schulische und außerschulische Jugend- und Bildungsarbeit.

Inhalt abgleichen