P, Q, R, S

Vortrag: Die autoritäre Revolte – Die neue Rechte und der Untergang des Abendlands

Die Akteure und Ideen der sogenannte Neuen Rechten sind derzeit Inhalt zahlreicher Debatten und Diskussionen. Welche Begriffe, Feindbilder und Strategien werden konstruiert und verbreitet?

Vortrag: Olympisches Glatteis – Spitzensport als Politikum. Das Jahr 1964 im Blick der Stasi

Sportliche Rivalitäten und ideologische Gegensätze: Bei den Olympischen Spielen 1964 traten DDR und BRD letztmalig mit einem gesamtdeutschen Team an.

Buchvorstellung: Überlebende als Akteurinnen. Die Geschichte der Lagergemeinschaften Ravensbrück, 1945 bis 1989

In der Veranstaltung wird das eben erschienene Buch von Henning Fischer «Überlebende als Akteurinnen» vorgestellt, das die Lebensgeschichten einer Gruppe von meist kommun

Praktiken historischer Aufarbeitung - Wissenschaftlich-künstlerische Collagen zur sowjetischen Geschichte

Die Ausstellung „Das sowjetische Experiment des russischen Historikers und Künstlers Ivan Kulnev (M.A.) kombiniert die Praxis der historische Analyse mit einer künstlerisch-äst

Taikon. Filmvorführung und Gespräch

Katarina Taikon (1932-1995), schwedische Roma-Aktivistin und Autorin, kämpfte in den 60er und 7oer Jahren für die die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Roma in Schweden, f&

Fortbildung: Christlicher Fundamentalismus und Philosemitismus

Die weltweite Ausbreitung religiös-fundamentalistischer Ideologien und die Vernetzung ihrer Organisationen stellen in vielen Ländern eine ernst zu nehmende Gefahr für den Erhalt demo

Inhalt abgleichen