Gestapo

1933

Über 115 Jahre Gefangenschaft – Aufarbeitung eines Jahrhunderts im ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld in Frankfurt am Main

Das ehemalige Polizeigefängnis Klapperfeld ist heute Gedenkstätte und Begegnungsort. Sowohl in der Dauerausstellung vor Ort als auch Online kann seine vielschichtige Entwicklung seit dem Ende des 19. Jahrhunderts über den Nationalsozialismus bis in das Jahr 2003 nachverfolgt werden.

Datenbank "Arbeitserziehungslager" Frankfurt-Heddernheim

Seit einigen Monaten gibt es bei L.I.S.A., dem Wissenschaftsportal der Gerda-Henkel-Stiftung  eine „Datenbank“ mit Informationen über Insassen des „Arbeitserziehungslagers“ der Gestapo in Frankfurt-Heddernheim.

Topographie des Terros

Hintergrundinformationen, Texte und Fotos.

Institutionen des Terrors

Beschreibung der am NS-Terror-Regime beteiligten Institutionen - Hintergrundinformationen versehen mit Bildern und Dokumeten.

Gedenkstätte Gestapo-Lager Neue Bremm

in

Dokumentation/virtueller Ausstellungsrundgang, Zeittafel, Fotos, Lagerpläne, Angebot von Führungen und Zeitzeugengesprächen.

Die Geheime Staatspolizei

in

Hintergrundinformationen versehen mit Dokumenten, verlinkte Begriffe.

Die Gestapo

in

Interaktiver Lückentext zum Ausfüllen online inklusive Auswertung.

Abschiebebefehl der Gestapo

in

Brief: Abschiebebefehl der Staatspolizeidienststelle Darmstadt.

Passierschein Nr. 202

in

Passierschein für die Dienstzentrale der Gestapo in der Berliner Prinz-Albrecht-Straße 8, ausgestellt am 9. Januar 1936.

Gestapo-Internierung

in

Bericht einer Zeitzeugin, versehen mit Erläuterungen.

Inhalt abgleichen