DDR

1949

Geschichte und Erinnerung

Ein Dossier der BpB zur Frage, wie neue Medien unser Bild von der Vergangenheit verändern.

Institut für Zeitgeschichte

in

Das Institut erforscht hauptsächlich die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und der DDR.

Der totgeschwiegene Terror: Zwangsaussiedlungen in der DDR

in

Hintergrundiformationen über Zwangsaussiedlungen in der DDR, Texte, Dokumente, Zeitzeugenberichte.

Zwangsaussiedlungen in Thüringen 1952 und 1961

in

Hintergrundinformationen über Zwangsaussiedlungen in der DDR.

Da schlug´s 13

in

Original-Heft, Herausgegeben von der Kreisleitung Berlin-Mitte der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), Abteilung Agitation und Propaganda.

DDR-Schießbefehl

in

Originaldokument des Schießbefehls (Fundort: Außenstelle Magdeburg).

Chronologie der Berliner Mauer: 1945-1990

Berliner Mauer - Geschichte und "Die Mauer" im heutigen Berliner Stadtbild.

Historisches Lernen zu DDR-Geschichte

in

Überlegungen von Birgit Wenzel über das Lernen und Lehren von DDR-Geschichte.

Der 17. Juni 1953 und die historisch-politische Bildung

Zur Bedeutung des 16. und 17. Juni 1953 für die deutsch-deutsche Geschichte und die Bildungsarbeit.

Die DDR feiert Geburtstag und ich werde Kartoffelschäler

Anatol Rosenbaum schildert die Haftbedingungen und seine Erlebnisse in den Gefängnissen der Staatssicherheit.

Inhalt abgleichen