Ergebnisse aus allen Bereichen zu Buchenwald (KZ/Speziallager/Gedenkstätte)

Projekt

Projekt

Vorstellung zweier Projekte der Gedenkstätte Buchenwald. In Form von Ausstellungen wird das Thema Zwangsarbeit im Nationalsozialismus sowie im Gulag vermittelt.

Mehr
Projekt

Die Erfurter Schule "Wilhelm Hammann" sollte nach der Vereinigung Deutschlands ihren Namen aufgeben. Lehrer und Schüler recherchieren daraufhin das Leben Hammanns.

Mehr
Projekt

Deutsche und russische Jugendliche im Gespräch mit Überlebenden deutscher Konzentrationslager in St. Petersburg.

Mehr
Projekt

Jugendliche restaurieren in internationalen Workcamps die so genannte Buchenwaldbahn vom Konzentrationslager Buchenwald.

Mehr

Zur Diskussion

Zur Diskussion

Holger Obbarius skizziert die Entwicklung der Internationalen Jugendbegegnungsstätte der Gedenkstätte Buchenwald seit 1989/90.

Mehr
Zur Diskussion

Am Beispiel seiner pädagogischen Arbeit in der Gedenkstätte Buchenwald befasst sich Daniel Gaede mit Kriterien für Diktaturenvergleiche.

Mehr

Lernort

Lernort

Die internationale Jugendbegegnungsstätte auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald bietet ein vielfältiges Angebot an Programmen, Workshops und Weiterbildungen, die eine interdisziplinäre und jugendgerechte Auseinandersetzung mit dem Ort und seiner Geschichte ermöglichen.

Mehr

Empfehlung Web

Empfehlung Web

Eine wissenschaftlich aufgearbeitete Fotosammlung auf der Internetseite der Stiftung Gedenkstätte Buchenwald und Mittelbau-Dora.

Mehr

Empfehlung CD-Rom

Empfehlung CD-Rom

Zeitzeugen berichten über ihre Erlebnisse im ehemaligen KZ Buchenwald.

Mehr

Empfehlung Fachbuch

Empfehlung Fachbuch

Eine systematische Beschreibung des Konzentrationslagers durch den ehemaligen Häftling und Soziologen Paul M. Neurath.

Mehr

Empfehlung Fachdidaktik

Empfehlung Fachdidaktik

Einen Überblick zum aktuellen Stand der Bildungsarbeit an den Orten nationalsozialistischer Verbrechen geben, zugleich als kritische Einführung in die Gedenkstättenpädagogik (GSP) und als methodisch-didaktische Handreichung dienen soll ein neuer Sammelband.

Mehr

Empfehlung Lebensbericht

Empfehlung Lebensbericht

Eine systematische Beschreibung des Konzentrationslagers durch den ehemaligen Häftling und Soziologen Paul M. Neurath, 1938 als Doktorarbeit eingereicht.

Mehr
Empfehlung Lebensbericht

Die Lebenswege der Brüder Max und Hans Oppenheimer seit den 1930er Jahren.

Mehr

Bildungsträger

Bildungsträger

Materialien zur Vor- und Nachbereitung eines Gedenkstättenbesuches.

Mehr

Veranstaltung

Veranstaltung

Der Service Civil International, kurz SCI, ist eine internationale Organisation, die sich für Frieden, Gerechtigkeit und interkulturellen Austausch einsetzt.

Mehr
Veranstaltung

In Zusammenarbeit mit der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Buchenwald finden seit 1990 Workcamps auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers statt.

Mehr
Veranstaltung

Zum ersten Mal präsentieren die beiden Berliner Filmemacher Peter Haas und Silvia Holzinger ihren neuen Dokumentarfilm „Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“ (Deu

Mehr
Veranstaltung

Seit 1990 finden in Zusammenarbeit mit der Jugendbegegnungsstätte Buchenwald Workcamps auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers statt.

Mehr
Veranstaltung

„Wer hat Angst vorm schwarzen Mann“ - Ein schwarzer Deutscher erzählt sein Leben

Wolfgang Benz im Gespräch mit Gert Schramm

Mehr
Veranstaltung

Eine Fortbildung für Lehrer und Lehrerinnen zum Speziallager Nr.

Mehr
Veranstaltung

Der französische Botschafter a.D. Stéphane Hessel überlebte das KZ Buchenwald, in das er als festgenommener französischer Spion gekommen war, indem er seine Identität mit einem Verstorbenen tauschte.

Mehr

Externer Link

Externer Link

Vorderseite eines Häftlingsbriefes („KZ Ettersberg“, korrigiert in „KZ Buchenwald“).

Externer Link

Elf Themenblätter, hrsg. von der Gedenkstätte, mit deren Hilfe Schüler/innen die Ausstellung und das Gelände erschließen können.

Externer Link

Buchenwaldlied, aktuelle Fotographien.

Externer Link

Datenbank mit historischen Fotos während der Lagerzeit und nach der Befreiung.

Externer Link

Informationsmaterial zur Gedenkstätte und den Ausstellungen (geeignet für Lehrer/innen zur Vorbereitung des Besuchs).

Externer Link

Videoprojektbeschreibung mit zahlreichen Dokumenten.

Externer Link

Kurzinformation mit verlinkten Begriffen, Fotos.