Widerstand gegen NS-Herrschaft

1933

Schattenkampf (Arte)

Eine Dokumentation über den Widerstand gegen da Naziregime und Angebot für eine crossmediale Geschichtsvermittlung.

Einweihung Gedenkort Hilde Radusch - eine im NS verfolgte kommunistische Lesbe

Die Idee, an Hilde Radusch im öffentlichen Raum zu erinnern, wurde in den Auseinandersetzungen um das Denkmal für die in der NS-Zeit verfolgten Homosexuellen geboren.

“Vergessene Helden?” – Die Arbeiterbewegung in Nordböhmen

Die Vertreibung der Sudetendeutschen – aber auch deren Verhältnis zum Nationalsozialismus – führt heute noch zu angespannten Debatten bzw.

Ausstellung "Nein zu Hitler!"

Wir möchten an die historischen Ereignisse vor mehr als 77 Jahren erinnern:  Unmittelbar nach der „Machtübertragung“ an die Nationalsozialisten begann für Sozialdemo

„Jeder stirbt für sich Allein“ – Die Hampels als Quelle der Inspiration

Hans Falladas Roman zeigt das Leben, die Widersprürche und die inneren Kämpfe eines Berliner Ehepaares, wie sie von Mitläufer/innen zu Widerstandkämper/innen wurden und wie das NS-Rechtssystem funktionierte. Das Buch wurde im Jahr 2011 neu und ungekürzt herausgebracht.

Wolfgang Langhoff: Die Moorsoldaten

Hintergrundinformationen, Text, Bilder, verlinkte Begriffe.

Widerstand des Internationalen Sozialistischen Kampfbundes (ISK)

Geschichte des Internationalen Sozialistischen Kampfbunds im "3. Reich", biographisch orientiert am Schicksal Willi Ohlendorfs.

Inhalt abgleichen