Verfolgung von Roma/Sinti Völkermord an Sinti/Roma

1939

„Wer ist ‚wir‘?“ Zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlicher Heterogenität und Homogenitätsvorstellung in Geschichte und Gegenwart

Am Beispiel des Projekts "Zusammenleben neu gestalten" zeigen Christa Kaletsch und Manuel Glittenberg wie mit den Quellen aus dem Archiv des International Tracing Services Flucht und Migration demokratiepädagogisch thematisiert werden können.

Vortrag: "...durch die Polizei abgeholt" - Die Deportationen der Bremer Sinti und Roma nach Auschwitz

Dr. Hans Hesse berichtet von seinen aktuellen Recherchen über die Verhaftung von Schüler*innen aus Bremischen Sinti- und Romafamilien und deren Deportation nach Auschwitz.

Ausstellung und Vortrag: NS-Genozid an den Roma in der Ukraine und Moldau. Geschichte und Erinnerung

Das Janusz-Korczak-Haus Berlin lädt Sie herzlich zur Abendveranstaltung „Ausstellung und Vortrag: NS-Genozid an den Roma in der Ukraine und Moldau.

Inhalt abgleichen