Staatssicherheit (MfS)

1950

Opposition und Repression in der DDR

Die Publikation besteht zum einen aus einer umfangreichen Arbeitsmappe, die als eine Printversion und einer umfangreicheren Onlineversion existiert.

Der "Stasi-Knast" in Bautzen

Prügel, Schlafentzug, Isolationshaft – Misshandlungen gehörten in den Gefängnissen der DDR zum Alltag. Der Allmacht des Gefängnispersonals waren kaum Grenzen gesetzt.

Gedenkstätte Bautzen

Das pädagogische Angebot zur Geschichte von drei Verfolgungsperioden an einem Ort.

Die DDR feiert Geburtstag und ich werde Kartoffelschäler

Anatol Rosenbaum schildert die Haftbedingungen und seine Erlebnisse in den Gefängnissen der Staatssicherheit.

Inhalt abgleichen