Euthanasie

1933

Theateraufführungen von "Ännes letzte Reise". Ein Theaterstück zum Thema 'Euthanasie' im Nationalsozialismus für ein Publikum ab 14 Jahren

Änne Lehnkering wird 1915 in Oberhausen geboren. Schon als kleines Mädchen, so steht es in ihren Akten, ist sie ängstlich und nervös.

Die Gehörlosen in der NS-Zeit

Der von Helmut Vogel im Rahmen des Themenjahres „Zerstörte Vielfalt“ für den Gehörlosen-Bund produzierte Film dokumentiert die Rolle und Situation von Gehörlosen in Deutschland während der Zeit des Nationalsozialismus.

NS-Euthanasie: Die Täterorte und die neue Rolle der Besucher

Interview mit  Cathrin Dorner, Schloss Hartheim, zu ungewohnten Akzenten der Debatte über „lebensunwertes Leben“. Das Interview führte Eckhardt Linnenkohl.

Den Opfern eine Stimme geben. Fürsorge und Psychiatrie während des Nationalsozialismus in der Oberpfalz. Geschichte und Gegenwart

Was geschah mit Menschen in der Oberpfalz, die sich während der NS-Zeit in der Obhut von Fürsorge und Psychiatrie befanden?

Von der Euthanasie zur Inklusion – Gedenkstättenarbeit in Leichter Sprache

NS-Gedenkstätten haben bisher für Menschen mit Lernschwierigkeiten kaum Besuchsangebote entwickelt.

Tagung: Arbeitskreis zur Erforschung der Geschichte der NS-"Euthanasie" und Zwangssterilisation

Die Veranstalter der Frühjahrstagung 2013 des "Arbeitskreises zur Erforschung der NS-'Euthanasie' und Zwangssterilisation" in Stralsund haben ein interessantes Tagungsprogr

Geduldete Euthanasie

Ungefähr 200 000 Deutsche wurden im Rahmen der NS-Euthananasie ermordet, weil sie sogenannte Behinderte, Epileptiker/innen, psychisch Kranke oder arbeitsunfähig waren.

NS-"Euthanasie" in europäischer Perspektive

1.) Noch immer ist die Tatsache, dass die NS-”Euthanasie” nicht nur in den sechs Tötungsanstalten im Reich stattfand, sondern europaweit betrieben wurde, höchstens in en

Lesung und Gespräch: Nationalsozialistische "Euthanasie" in Buch - Frau Pumb berichtet

Die Bucher Rentnerin Rosemarie Pumb (Jg. 1931) stellt ihre Broschüre "Ein Ort schweigt. Die Geschichte der Krankenanstalten Berlin- Buch zwischen 1933 und 1968" vor.

Bundesdeutscher Schüler-Kunst-Wettbewerb für ein Denkmal für die NS-"Euthanasie"-Opfer

Wie kann ein Denkmal für die Opfer der NS-“Euthanasie“ aus dem Blickwinkel von Jugendlichen aussehen?

Inhalt abgleichen