Auschwitz (KZ und Vernichtungslager/Gedenkstätte)

1940

Vortrag: Auschwitz 1942–1945 und die Zeit der Todesmärsche. Präsentation von Band 16 des Editionsprojekts Judenverfolgung

Band 16 der Dokumentenedition "Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933–1945" zeigt anhand zahlreicher Dokumente ve

Fortbildungsseminar für Lehrer_innen und Lehramtsanwärter_innen: "Auschwitz im Unterricht"

Das Maximilian-Kolbe-Werk lädt Lehrer/-innen und Lehramtsanwärter/-innen zur Anmeldung zur Teilnahme am Fortbildungsseminar "Auschwitz im Unterricht" 2019 ein.

Symposium: Zeugenschaft im Auschwitz-Prozess

Im Herbst 2017 wurden die Dokumente und Tonbandmitschnitte des ersten Frankfurter Auschwitz-Prozesses in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen.

Führung und Vortrag: Das KZ Auschwitz und die KZ im Salzgittergebiet. Ein Netzwerk der Verfolgung und Vernichtung

Das KZ Auschwitz ist weltweit ein Symbol für Vernichtung und Verfolgung. Doch es waren nicht nur die Vernichtungslager im Osten, die das System ausmachten.

Filmvorführung: „Mut zum Leben – Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz“

Die Filmemacher Christa Spannbauer und Thomas Gonschior wollten herausfinden, wie ein Mensch nach dem Grauen der Vernichtungsmaschine Auschwitz weiterleben und jemals wieder Vertrauen fassen kann.

Film: The Roofer of Birkenau/Der Dachdecker von Birkenau

An das Gute erinnert man sich gerne”, sagt Mordechai Ciechanower, „doch ich vergesse auch nicht das Schlechte.” In Johannes Kuhns Dokumentarfilm „Der Dachdecker von Birkenau

Vortrag: Erinnern an die Häftlinge mit dem Rosa Winkel. Auch in Auschwitz?

In allen deutschen Gedenkstätten ehemaliger Konzentrationslager wird auch an die homosexuellen Häftlinge erinnert, die die Nationalsozialisten mit einem Rosa Winkel markierten.

Inhalt abgleichen