Lektüre/Literatur

Stefan Heym: 5 Tage im Juni

Eine Roman über die dramatischen Tage im Juni des Jahres 1953 in der DDR.

Eindeutschungsfähig?!

Roman Sobkowiak über die Auswirkungen des Generalplans Ost auf seine Familie.

Wir waren keine Helden

Eva Fogelmanns Untersuchung von Retterbiographien und die Frage nach Handlungsspielräumen im NS.

Willy Cohn - Breslauer Tagebücher

Die Erinnerungen des wichtigsten Chronisten seiner Generation für das jüdische Breslau.

Über Auschwitz wächst kein Gras

Neue Perspektiven auf das Thema Holocaust im Deutschunterricht.

Marcel Atze: "Unser Hitler"

Untersuchung über das Hitler-Bild in der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur.

Fachdidaktische Literatur zum Roman "Der Vorleser"

Fachdidaktische Empfehlungen zu Bernhard Schlinks Roman "Der Vorleser", der zunehmend zu einem "Klassiker" des Deutschunterrichts wird.

Inhalt abgleichen