Online-Modul: Jüdisches Leben in Deutschland nach 1945

Kapitel 5: Neue Jüdische Gemeinden

Worum geht es

Durch die Zuwanderung wurden viele jüdische Gemeinden vor der Überalterung und dem Verschwinden bewahrt, in Ostdeutschland wurden sogar neue jüdische Gemeinden gegründet. In diesem Kapitel lernst Du die Situation von zwei kleinen Gemeinden im Land Brandenburg etwas näher kennen.

Anleitung

Wir haben für euch immer nur die Audio-Clips in die Kapitel eingefügt, die ihr braucht, um die Aufgaben zu bearbeiten. Als Hilfe können euch der Einführungstext, die Kurzvorstellungen der einzelnen Personen und die weiterführenden Links dienen.

Material

Materialien für die Präsentation der Poster, z.B. farbiger Karton in DIN A3, Flipchartpapier, Karten und Eddings.

Aufgabe

Teilt euch in Kleingruppen auf. Hört euch die drei Audioclips zusammen in der Kleingruppe an und schreibt euch nach dem Hören Stichpunkte zu jeder Frage auf. Stellt euch reihum eure Stichpunkte vor und überlegt, wie ihr eure Ergebnisse auf einem Poster darstellen könnt. Wenn ihr Worte oder Dinge hört, die ihr nicht kennt, könnt ihr bei den weiterführenden Links im Internet nachlesen. Als Hilfe können euch zusätzlich die Kurzvorstellungen der einzelnen Personen und der Einführungstext dienen. Anschließend hängt ihr euer Poster im Klassen- oder Seminarraum auf und stellt es der ganzen Gruppe/Klasse vor.

Beantwortet die folgenden Fragen für eure Präsentation:
  • Schaut bei den Bildern auf der Karte „Jüdische Gemeinden in Deutschland“ nach, wo die Städte Brandenburg an der Havel, Bernau und Schwerin liegen. Welche Mitgliederzahlen werden für diese drei Gemeinden auf der Karte angegeben?
  • Gebt wieder, was Feliks Byelyenkow über die Situation der jüdischen Gemeinde in Brandenburg an der Havel erzählt.
  • Beschreibe, über welche Herausforderungen Diana Sandler von der jüdischen Gemeinde im Landkreis Barnim berichtet.
  • Gebt wieder, warum für Semjon nach seiner Einreise der Kontakt zur jüdischen Gemeinde in Schwerin wichtig war.
  • Vergleicht die drei Aussagen; welche Überschneidungen und welche Unterschiede fallen euch auf?
  • Diskutiert, wie die Zuwanderung die jüdischen Gemeinden in Deutschland verändert hat und welche Chancen dadurch in der Zukunft entstehen könnten.

Audioclips

Semjon

Semjon schildert seinen Bezug zur jüdischen Gemeinde Schwerin und erzählt von den Aktivitäten der Gemeinde [04:30 min.]

Hier sollte eine Flash Applikation (Video, Audio oder Flash-Movie) sein.

Sie haben entweder keinen Flash-Player installiert  (Hier können Sie den Flash-Player abrufen),

oder Sie haben Javascript deaktiviert

Diana Sandler

Diana Sandler erläutert die soziale Situation ihrer Gemeindemitglieder und die Besonderheiten ihrer Gemeindearbeit [02:50 min.]

Hier sollte eine Flash Applikation (Video, Audio oder Flash-Movie) sein.

Sie haben entweder keinen Flash-Player installiert  (Hier können Sie den Flash-Player abrufen),

oder Sie haben Javascript deaktiviert

Feliks Byelyenkow

Feliks Byelyenkow berichtet vom Gemeindeleben in Brandenburg und den besonderen Herausforderungen für die Einwanderergemeinde [01:50]

Hier sollte eine Flash Applikation (Video, Audio oder Flash-Movie) sein.

Sie haben entweder keinen Flash-Player installiert  (Hier können Sie den Flash-Player abrufen),

oder Sie haben Javascript deaktiviert

 

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage dient der Spam-Vermeidung.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.