LaG-Podcast

Podcasts zu Erinnern und Gedenken in deutsch-israelischen Begegnungen

Deutsch-israelische Jugendbegegnungen haben oft ein aktuelles Oberthema, das sich durch die ganze Begegnung zieht. Doch das deutsch-israelische Verhältnis ist ein Besonderes, in dem die Geschichte immer eine zentrale Rolle spielt. In den Jugendbegegnungen werden deshalb Gedenkstättenbesuche und Erinnerungszeremonien integriert, die kürzer oder länger sind bzw. besser oder schlechter vorbereitet werden. Der Umgang mit der Geschichte des Nationalsozialismus und das Erinnern und Gedenken an die Shoah sind die Themen der Besuche. Die pädagogische Mitarbeiterin Elke Gryglewski und der freie Mitarbeiter Guy Band der Gedenkstätte- und Bildungsstätte „Haus der Wannseekonferenz“ arbeiten an Studientagen u.a. mit deutsch-israelischen Jugendgruppen. In den Interviews berichten sie über ihre Erfahrungen und reflektieren ihre Arbeit.

Zum Interview mit Elke Gryglewski

Zum Interview mit Guy Band

 

Kommentar hinzufügen