Ergebnisse aus allen Bereichen zu Neuengamme (KZ/Gedenkstätte)

Projekt

Projekt

Brandenburger Schülerinnen und Schüler erforschen die Geschichte einer ehemaligen Zellstoff-Fabrik in der Zwangsarbeiter arbeiten mussten und gestalten eine Ausstellung.

Mehr

Zur Diskussion

Zur Diskussion

Mit seiner Geschichte als Ruhestätte von Theodor Körner, als Grabstätte von KZ-Opfern und als Mahn-und Gedenkstätte an ein ehemaliges Konzentrationslager hat der Ort Wöbbelin eine komplexe Geschichte, die in dortigen der pädagogischen Arbeit aufgegriffen wird.

Mehr

Empfehlung Unterrichtsmaterial

Empfehlung Unterrichtsmaterial

Eine Handreichung enthält konkrete Unterrichtsvorschläge für den schulischen und außerschulischen Bereich. Die Handreichung mit „Hamburg-Perspektive“ eignet sich auch für die ortsunabhängige Bildungsarbeit.

Mehr

Empfehlung Fachbuch

Empfehlung Fachbuch

Der Begleitband zur Ausstellung in der Hamburger Gedenkstätte "Bullenhuser Damm", einem ehemaligen Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme, zeigt die enge Verknüpfung von medizinischen Experimenten und der Shoah im Nationalsozialismus auf.

Mehr

Empfehlung Fachdidaktik

Empfehlung Fachdidaktik

Einen Überblick zum aktuellen Stand der Bildungsarbeit an den Orten nationalsozialistischer Verbrechen geben, zugleich als kritische Einführung in die Gedenkstättenpädagogik (GSP) und als methodisch-didaktische Handreichung dienen soll ein neuer Sammelband.

Mehr

Veranstaltung

Veranstaltung

Berliner Gedenkstättenfahrten gehen auf eine Initiative von Harry Ristock zurück, der in den 1960er Jahren als Vorsitzender der SJD „Die Falken“ erste Fahrten nach Polen leite

Mehr
Veranstaltung

Eine öffentliche Veranstaltung der Amicale Internationale KZ Neuengamme in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Mehr
Veranstaltung

Ein kommunikativer und interaktiver Rundgang mit Dr. Iris Groschek zu Zeitspuren und Erinnerungszeichen in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Mehr
Veranstaltung

Zwei interaktive Rundgänge zu Zeitspuren und Erinnerungszeichen in zwei unterschiedlichen Gedenkstätten – zur gleichen Zeit und verbunden über den Hashtag #MemorialWalk.

Mehr
Veranstaltung

Ein interaktiver Rundgang mit dem eigenen Smartphone zu Zeitspuren und Erinnerungszeichen. Im Rundgang mit Dr.

Mehr
Veranstaltung

Die Fortbildung beschäftigt sich mit frauenspezifischen Aspekten von KZ-Haft, mit spezifisch weiblichen Überlebensstrategien, mit dem Thema Zwangsprostitution im KZ sowie mit Frauen als T

Mehr
Veranstaltung

Am 20. April 1945 wurden aus dem Polizeigefängnis Fuhlsbüttel 58 Männer und 13 Frauen in das Konzentrationslager Neuengamme verbracht und dort in den Nächten zwischen dem 22.

Mehr
Veranstaltung

Einmal im Monat fährt der Vierländer Ewer in den Sommer- und Herbstmonaten vom Bergedorfer Hafen über die Dove-Elbe zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme.

Mehr
Veranstaltung

Bis 1948 wurde das ehemalige Konzentrationslager Neuengamme unter britischer Leitung als Internierungslager genutzt.

Mehr
Veranstaltung

Neben dem Kennenlernen der neuen Gedenkstätte Hannover-Ahlem, die im Sommer 2014 als zeitgeschichtliches Museum und Bildungsstätte ihre Türen öffnet, und dem Besuch des ehemalig

Mehr
Veranstaltung

In Deutschland ist wenig Wissen über die verheerenden Verluste an Menschenleben und die immensen materiellen Schäden infolge der Besetzung Griechenlands durch die deutsche Wehrmacht im Zw

Mehr
Veranstaltung

Victor Malbecq wurde aufgrund seiner Widerstandstätigkeit gegen die deutsche Besatzungsmacht in Belgien in das KZ Neuengamme und später in dessen Außenlager Schandelah und Wöbb

Mehr
Veranstaltung

Das KZ Neuengamme wurde während der Kriegsjahre mit über 80 Außenlagern zum zentralen Konzentrationslager für Nordwestdeutschland ausgebaut.

Mehr
Veranstaltung

Der Workshop beschäftigt sich mit Funktionen und Selbstverständnis von Polizeiorganen und Polizeieinheiten im Nationalsozialismus.

Mehr
Veranstaltung

Gedenkveranstaltungen im 66. Jahr der Befreiung, 3. Mai 2011
Neustadt/Holstein und KZ‐Gedenkstätte Neuengamme

Mehr
Veranstaltung

Mit Ende des Zweiten Weltkrieges war nicht alles vorbei, die Überlebenden der
Konzentrationslager versuchten ein neues Leben aufzubauen, überhaupt wieder in ein

Mehr

Biete

Biete

Auf der Tagung sollen in einer international vergleichenden Perspektive die Hintergründe und Folgen von "Vergeltungsaktionen" in den während des Zweiten Weltkrieges von Deutschland besetzten Ländern thematisiert werden. 

Mehr

Suche

Suche

Die Behörde für Kultur und Medien, KZ-Gedenkstätte Neuengamme, sucht eine*n Sachbearbeiter*in (m/w/d) in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme Vollzeit/Teilzeit (unbefristet), EGr.

Mehr
Suche

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme erinnert am Ort des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme in Hamburg an mehr als 100.000 Häftlinge, die hier zwischen 1938 und 1945 inhaftiert waren un

Mehr
Suche

Die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg sucht per sofort eine_n Leiter_in für das Referat Gedenkstättenpädagogik für die KZ-Gedenkstätte Neuengam

Mehr

Externer Link

Externer Link

Hintergrundinformationen über den britischen Hauptprozess gegen Täter und Verantwortliche des KZ Neuengamme.

Externer Link

Hintergrundinformationen mit verlinkten Begriffen.

Externer Link

Bilder, Dokumente und Hintergrundinformationen.