Sinti und Roma

1900

Amaro Foro: Roma werden in Berlin massiv diskriminiert

Zum Weltromatag stellt Amaro Foro e.V. die Dokumentation antiziganistisch motivierter Vorfälle 2017 vor.

Fortbildung: Sinti und Roma in Geschichte und Gegenwart

Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Europa. Bis heute sind sie mit Vorurteilen konfrontiert, die im kollektiven Bewusstsein der Mehrheitsgesellschaft tief verwurzelt sind.

Vortrag & Diskussion: Von der religiösen Stigmatisierung zum Anti-Roma-Rassismus. Geschichte und Gegenwart des Antiziganismus

Bereits im ausgehenden Spätmittelalter, an der Schwelle zur frühbürgerlichen Gesellschaft bildete sich der Antiziganismus, das Ressentiment gegen Sinti, Roma und andere als „Zi

Film und Gespräch: »Phral mende - Wir über uns«: Perspektiven von Sinti und Roma in Deutschland

Das Jüdischen Museum Berlin zeigt den Dokumentarfilm »Phral mende – Wir über uns« von 2017.

Vortrag: "...durch die Polizei abgeholt" - Die Deportationen der Bremer Sinti und Roma nach Auschwitz

Dr. Hans Hesse berichtet von seinen aktuellen Recherchen über die Verhaftung von Schüler*innen aus Bremischen Sinti- und Romafamilien und deren Deportation nach Auschwitz.

Fachgespräch und Konferenz zu „Antiziganismus und Film”

Auf dieser ersten internationalen Tagung werden sich Filmschaffende, Wissenschaftler und Repräsentanten der Minderheit mit den unterschiedlichen Facetten des Antiziganismus im Film auseinander

Inhalt abgleichen