Rassismus

1900

Die Geschichte der Afrikanischen Diaspora in Berlin

Die Broschüre von Joliba e.V. zeigt die Präsenz von Schwarzen in Deutschland und Berlin auf. Sie verweist darüber hinaus auf auf die Kontinuität von Rassismus und die Nachwirkungen des deutschen Kolonialismus bis in den Nationalsozialismus.

Cultures Interactive

Cultures Interactive bietet verschiedene Formen der politischen, kulturellen und sozialen Bildung für Jugendliche und Multiplikator/innen an.

Jugend in Neukölln ein etwas anderer Blick auf den Berliner Stadtteil

Das Buch „Jugend in Neukölln“ und die Wanderausstellung „Träum schön weiter“ eröffnen den Betrachter/innen einen Blick auf den Stadtteil aus der Perspektive der Jugendlichen, die dort leben. Dabei geht es auch um Themen wie Rassismus, Toleranz, Vielfalt und Partizipation.

"Culture on the Road"

Culture on the Road bietet Workshops zu verschiedenen Jugendkulturen von Jugendlichen für Jugendliche an und setzt sich im Zeichen der Toleranz gegen menschenverachtende Gewalt ein. 

Das Informationsportal Migration-Info.de

Das Informationsportal zum Thema Migration, Flucht, Asyl und Einbürgerung bietet neben unterschiedlichen Artikeln vielerlei Daten und Fakten. die zur Untermauerung von Argumenten in emotional aufgeladenen Diskussionen genutzt werden können.

Wanderausstellung: "Wer, wenn nicht wir?-Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus"

Aus Anlass des 20jährigen Bestehens der bundesweiten Wanderausstellung "Wer, wenn nicht wir?-Schülerbilder gegen Gewalt und Rassismus" finden im Jahr

Broschüre: "Probleme mit Polen? Polenbezogene Ressentiments in Vorpommern"

Wie denken Politiker und Verwaltungsmitarbeiter im östlichen Vorpommern über Polen? Welche Bilder von Polen und „den Polen“ gibt es im Alltag?

Ausstellungseröffnung: Homestory Deutschland – Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart

Am Samstag den 3. November eröffnet in Köln die Ausstellung „Homestory Deutschland“ der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland.

Neue Handreichung für die Bildungsarbeit zu Migration und Menschenrechten

Das Netzwerk Migration in Europa e.V. bietet neue Workshops und die Handreichung für Unterricht und Bildungsarbeit "Lernen über Migration und Menschenrechte" an.

Inhalt abgleichen