Israel

1948

"Neue Heimat Israel" - Präsentation einer neuen DVD/Webseite von _erinnern.at_

Ab 1938 fanden österreichische Juden und Jüdinnen Zuflucht in Palästina (Israel) und konnten so ihr Leben retten.

Internationale Konferenz: Axel Springer - Juden, Deutsche und Israelis

„Das Herbeiführen einer Aussöhnung zwischen Juden und Deutschen“ und „die Unterstützung der Lebensrechte des israelischen Volkes“ sind für die Redakteu

Israelisch-palästinensisches Lehrbuch übersetzt

Die deutsche Ausgabe des israelisch-palästinensischen Geschichtsbuches ist mit dem Titel "Das Historische Narrativ des Anderen kennen lernen. Palästinenser und Israelis" in Berlin erschienen.

Methodenworkshop - Pädagogische Methoden in deutsch-israelischen Jugendbegegnungen

Das Interesse ist groß, die Ideen sind vielfältig: Beständig wächst der Kreis der Träger und Bildungseinrichtungen in Deutschland und Israel, die deutsch-israelische Begegnungen durchführen.

Planspiel zur Gründung Israels

Ein Versuch antisemitischen Ressentiments zu begegnen.

Real Time Players

Ein multimedialer Blog von jungen Israelis und Deutschen, die aus ihrem Alltag berichten.

Die Kulturalismusfalle am Beispiel des Nahostkonflikts

Moshe Zuckermann problematisiert die kulturalisierende Wahrnehmung des Nahostkonflikts und analysiert Motivlagen der Konfliktparteien.

Wahrnehmungen befragen und Stereotypen erkennen

Alexander Hasgall beschreibt vorschnelle Wahrnehmungsmuster in der öffentlichen Debatte um die Erstürmung des Passagierschiffs "Marvi Marwara".

„Das historische Narrativ des Anderen kennen lernen“

Das Schulbuch stellt die israelisch-palästinensischen Perspektiven auf die Geschichte des Nahostkonflikts dar und lässt dabei Raum für eine eigene Positionierung.

Die Geschichte der Israelis und Palästinenser

Das Buch versucht den Nahostkonflikt aus der Perspektive der Menschen vor Ort zu erzählen.

Inhalt abgleichen