Interreligiöse Bildung

Tagungsreihe: Blickwinkel - Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft

Antisemitismus, Rassismus, Islamfeindlichkeit – Migrationsgesellschaft, Konkurrenzen, Bildungsstrategien: diese Stichworte prägen zunehmend die gesellschaftliche, wissenschaftliche und p

Abschlusspräsentation „Vielfalt der Erinnerung – Chancen für die Zukunft“

Ein Jahr lang hat sich eine Gruppe bestehend aus jungen Muslimas und Muslimen sowie aus Jüdinnen und Juden mit der Geschichte und Situation von Minderheiten in Deutschland auseinandergesetzt.<

Toolbox Religion - Interreligiöse Kompetenz für internationale Jugendbegegnungen und Jugendreisen

Wer war überhaupt Jesus? Welche Bedeutung hat das Judentum für Jugendliche heute? Welche Glaubensrichtungen gibt es im Islam?

"Armutszeugnis für Muslime"

Lamya Kaddor ist eine liberale, moderne Muslimin. Sie trägt kein Kopftuch und will zeigen, dass sich Toleranz und Freiheit mit dem muslimischen Glauben verbinden lassen.

Salam Berlin Shalom

Der Dokumentarfilm porträtiert Berliner Jugendliche aus jüdischen und palästinensischen Familien.

Fortbildung: „Werd`ich Imam, Superstar oder was anderes? Lebenswelten und -entwürfe muslimischer Jugendlicher“

Jugendliche mit muslimischem Hintergrund werden in Europa oftmals einseitig als problematische Migrantenkinder wahrgenommen.

Neue Unterrichtsmaterialien zu "Muslimischen Kulturen und Geschichten" des Projekts 1001 Idee

Das Projekt 1001 Idee zu "Muslimischen Kulturen und Geschichte" des Georg-Eckert-Instituts hat zwei neue Unterrichtsmodule veröffentlicht, die zum kostenlosen Download bereitstehen.<

Inhalt abgleichen