BRD

1949

Verleugnete Kriegsschuld

Artikel über die publizistische Auseinandersetzung um den Mythos des Präventivkriegs gegen die Sowjetunion.

Anne Frank

Briefmarke mit dem Bild von Anne Frank.

Plakat "Der Stellvertreter"

in

Plakat zur Aufführung des Stücks von Rolf Hochhuth im Deutschen Theater (1966).

Antiziganismus in Deutschland

Zur Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Antiziganismus.

Mutterland ... nach dem Holocaust.

Der Blick einer Nachgeborenen und zugleich der Blick einer Betroffenen auf die Geschichte ihrer Mutter.

Die Flicks

Keine deutsche Unternehmerfamilie stand den Mächtigen so nahe wie die Flicks - ob nun ein Kaiser, ein Diktator oder Demokraten regierten.

Uwe Timm: Am Beispiel meines Bruders

Erfahrungen des Autors Uwe Timm bei einer Forschungsreise durch die Vergangenheit seiner Familie.

Mein Jahr als Mörder

Roman über den Umgang mit den NS-Tätern und Opfern in den 60er Jahren.

Unsere Stunde Null - Deutsche und Juden nach 1945

Gottfried Wagner und Abraham Peck über ihre Familiengeschichte, den Holocaust und einen Neubeginn.

Das falsche Leben

Ute Scheub begibt sich auf  Spurensuche in die Nazi-Vergangenheit des Vaters

Inhalt abgleichen