Empfehlung Web

Deutschland Archiv Online

"Deutschland Archiv Online" bietet wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche Beiträge zur gemeinsamen deutschen Nachkriegsgeschichte und ihrer Aufarbeitung, zum deutschen Einigungsprozess im europäischen Kontext sowie zur Erinnerungs- und Gedenkkultur.

Mit dem Portal "Deutschland Archiv Online" beschreitet das traditionsreiche "Deutschland Archiv" neue Wege. Nach nunmehr 43 Jahren haben die Bundeszentrale für politische Bildung und der W. Bertelsmann Verlag das "DA" neu positioniert, damit es auch in Zukunft seine Rolle als wichtigstes publizistisches Forum zur gemeinsamen deutschen Nachkriegsgeschichte und zum deutschen Einigungsprozess im europäischen Umfeld seit 1990 behaupten kann.

Seit Januar 2011 werden die Beiträge des "DA" zunächst auf "Deutschland Archiv Online" kostenfrei zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie aktuelle Aufsätze aus den Bereichen Zeitgeschichte/Zeitgeschehen, zur Aufarbeitung der deutschen Teilungsgeschichte sowie zur Erinnerungs- und Gedenkkultur, und außerdem Dokumentationen und Literaturberichte zu verschiedenen Themenschwerpunkten. Jede Ausgabe widmet sich einem Schwerpunktthema.

Eine Auswahl der Beiträge wird künftig in der Quartalszeitschrift "Deutschland Archiv – Zeitschrift für das vereinigte Deutschland" erscheinen. Fragen zum Bezug der Zeitschrift richten Sie bitte ausschließlich direkt an den W. Bertelsmann Verlag (Bielefeld).

Das "Deutschland Archiv" blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1968 ging das "DA" als "Zeitschrift für Fragen der DDR und der Deutschlandpolitik" aus dem "SBZ-Archiv" hervor. Erstmals wurde damit ein Periodikum für die DDR- und Deutschlandforschung geschaffen, das ein breites Forum zu Fragen der Geschichte und Entwicklung der DDR, der Deutschlandpolitik und der innerdeutschen Beziehungen bot. 1989/90 begleitete das "Deutschland Archiv" mit aktuellen Beiträgen die friedliche Revolution und die Vereinigung Deutschlands und bezeichnete sich vorübergehend als "Zeitschrift für deutsche Einheit". Seit 1991 trägt es den Untertitel "Zeitschrift für das vereinigte Deutschland". Der Vereinigungs- und Transformationsprozess in Deutschland und die Auseinandersetzung über den Umgang mit der deutschen Zeitgeschichte gehören seither zu den zentralen Themenfeldern des "DA".

Die Entwicklung des "Deutschland Archivs", die sich bereits in den Untertiteln der Zeitschrift widerspiegelt, und seiner Vorläufer "PZ-Archiv" und "SBZ-Archiv", hat Karl Wilhelm Fricke in einem Beitrag für die Zeitschrift anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens im Jahr 2008 nachgezeichnet.

Seit 2003 leitet Dr. Marc-Dietrich Ohse (Hannover) die Redaktion des "Deutschland Archivs".

Zum Deutschland Archiv Online

 

Kommentar hinzufügen