Machtübergabe (1933)

1933

Rezension: …nur ein Mitläufer? – Der Pasinger Bürgermeister Dr. Alois Wunder während der Zeit des Nationalsozialismus

Das quellenbasierte pädagogisch-didaktische Material "…nur ein Mitläufer?" zeigt am Beispiel einer Straßenbennenung den problematischen Umgang mit ehemaligen nationalsozialistischen Amtsträgern in Deutschland.

Ausstellungseröffnung: „Terror in der Provinz Brandenburg“

Das Städtische Museum Eisenhüttenstadt die Wanderausstellung „Terror in der Provinz Brandenburg. Frühe Konzentrationslager 1933/34“.

Gedenkstättenfahrt nach München und Dachau: »Rassismus in Geschichte und Gegenwart«

Wir besuchen die Stadt, in der Hitlers Aufstieg begann und in der die »Weiße Rose« ihre Aktionen gegen den Nationalsozialismus durchführte.

Wanderausstellung “…gerade Dich, Arbeiter, wollen wir.” Nationalsozialismus und freie Gewerkschaften im Mai 1933

Am 02. Mai 1933, drei Monate nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten, besetzten Nazis überall in Deutschland die Büros und Versammlungsräume der Gewerkschaften.

Wir waren Nachbarn – eine Ausstellung im Berliner Rathaus Schöneberg

Im Rathaus Schöneberg können sich Besucher/innen in einer Ausstellung über das jüdische Leben in Schöneberg und Tempelhof vor 1933 informieren und einen Einblick in ausgewählte Biographien jüdischer Bürger/innen bekommen.

Inhalt abgleichen