Heterogene Lerngruppen

„Alles nur Opfer, oder was?“ Rassismus und Antisemitismus in der Jugendarbeit

Bundesweit werden regelmäßig Moscheen angegriffen, Vorurteile über "den Islam" und "die Muslime" sind omnipräsent.

Vortrag und Workshop: Islam und Islamismus: Perspektiven für die politische Bildungsarbeit

Islamismus ist eine autoritäre und antidemokratische Ideologie, die auch in Europa verbreitet und für zahlreiche, insbesondere für junge Menschen attraktiv ist.

Fachtagung: Make Holocaust Education RELEVANT

Warum es nötig ist, im Umgang mit der NS-Geschichte neue Wege zu gehen.

Buchvorstellung: "Erziehung nach Auschwitz" in der Einwanderungsgesellschaft – Eine rassismuskritische Diskursanalyse

Seit Ende der 1990er-Jahre wird in Deutschland verstärkt gefordert, Lernen über den Nationalsozialismus „anders“ zu konzipieren, um auch Jugendliche mit Migrationshintergrund

Fachtagung: Praxiswelten. Zwischenräume der Veränderung - Neue Wege zur Kompetenzerweiterung

Eine pluralistische Einwanderungsgesellschaft setzt Bildungsansätze voraus, die Anerkennung der Vielfalt ermöglichen, Kritik an vorherrschenden Differenzverhältnissen und Diskriminie

Tagung: Schule und Museum in der Migrationsgesellschaft

Unter dem Motto »Schule und Museum in der Migrationsgesellschaft« veranstaltet das Jüdische Museum Berlin eine Tagung, die sich an  Lehrer_innen, Pädagog_innen aus der sc

Show Racism the Red Card

Das Projekt „Show Racism the red card“ bietet in Zusammenarbeit mit Bundesligavereinen und Profi- Fußballer/innen Projekttage für Kinder und Jugendliche an, in denen sich diese anhand des Sports auf interdisziplinäre Weise mit dem Thema Rassismus, Diskriminierung und sinnvollen Gegenstrategien auseinandersetzen können.

Inhalt abgleichen