Suche und Biete

Stellenangebot: Bildungsreferent/in für das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide

Zur Erweiterung ihres Bildungsangebots in einer pluralen Migrationsgesellschaft sucht die Stiftung Topographie des Terrors für das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit Berlin-Schöneweide

CfP zur Konferenz "Vergessen und Erinnert. Erinnern und Gedenken an die einstigen nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslager"

Das Wissenschaftliche Zentrum der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien organisiert die nunmehr fünfte Konferenz eines Konferenzzyklus, in dessen Mittelpunkt die Geschichte

Teilnehmer_innen gesucht: Deutsch-polnische Jugendbegegnung zum Thema NS-Zwangsarbeit

Das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit sucht für eine deutsch-polnische Jugendbegegnung zum Thema NS-Zwangsarbeit noch eine deutsche Schulgruppe.

CFP: Zwischen Verfolgung und 'Volksgemeinschaft': Kindheit und Jugend im Nationalsozialismus

Aufgrund seiner spezifischen Geschichte als "Austauschlager" für Juden sowie als Ziellager von Räumungstransporten aus anderen Konzentrationslagern, die einen hohen An

Präsentation des Relaunchs von www.gedenkort-t4.eu

Vorstellung der Ergebnisse des Relaunches von www.gedenkort-t4.eu im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors.

Datum

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18.00 – 20.00 Uhr

CfP: Repräsentation und Erinnerung der Migration

Migration bestimmt nun schon seit einiger Zeit die politischen und gesellschaftlichen Debatten in Europa - und daran wird sich in naher Zukunft wohl auch nichts ändern.

Inhalt abgleichen