Podcast

"Autorität und Freiheit sind keineswegs Gegensätze" Auf den Spuren von Hannah Arendt

Lange vor den heftigen Kontroversen der 68er Revolte hat sich die politische Philosophin Hannah Arendt mit dem Reizthema Autorität und Politik befasst. Dabei gelangte sie zu der Erkenntnis, dass Autorität eine politische Tugend und kein pädagogisches Phänomen sei.

Ein Beitrag der Sendung Essay und Diskurs auf Deutschlandfunk von Monika Boll vom 16.12.2012.

Beitrag direkt anhören

Zum Podcast auf Deutschlandfunk - wenn Sie die Audiodatei (MP3) herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link "Zum Podcast", gehen Sie auf "Ziel speichern unter" und wählen Sie Ihren Speicherort aus.