Podcast

Nicht mein Tag der Deutschen Einheit

Der koreastämmige Politikwissenschaftler Martin Hyun beschreibt Arbeitsmigrant/innen und Deutsche mit Migrationshintergrund als Verlierer der Deutschen Einheit und weist auf das Anwachsen von Rassimus und Fremdenfeindlichkeit seit der deutschen Vereinigung hin. Daher ist der 3. Oktober für ihn, wie sicherlich auch für viele andere Menschen mit einer Einwanderungsgeschichte, kein Tag zum Feiern.

Ein Beitrag von Deutschlandradio Kultur von Martin Hyun vom 02.10.2012.

Podcast direkt anhören.

Zum Podcast auf Deutschlandradio Kultur - wenn Sie die Audiodatei (MP3) herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link "Zum Podcast", gehen Sie auf "Ziel speichern unter" und wählen Sie Ihren Speicherort aus.

 

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage dient der Spam-Vermeidung.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.