Podcast

Ich wusste "dass für einen Israeli immer Gefahren lauern" München 1972 - Sport und Krieg (2/2)

Der Überlebende Shaul Paul Ladany im Gespräch mit Jochanan Shelliem.

Vor vierzig Jahren, im September 1972, drang während der Olympischen Spiele in München die palästinensische Terrorgruppe Schwarzer September in das olympische Dorf ein und nahm elf israelische Sportler in Geiselhaft. Beim Befreiungsversuch der deutschen Sicherheitsbeamten starben alle Geiseln.

Ein Beitrag von Deutschlandfunk vom 02.09.2012.

Podcast direkt anhören

Zum Podcast auf Deutschlandfunk - wenn Sie die Audiodatei (MP3) herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link "Zum Podcast", gehen Sie auf "Ziel speichern unter" und wählen Sie Ihren Speicherort aus.

Zu Teil 1 der kurzen Essayreihe.

 

Kommentar hinzufügen