Web-Seminar / 29. Oktober 2013

Race, class, gender, generation - angewandt auf ein konkretes Beispiel

Download (PDF, Powerpoint, Audio, ...)

Webinar mit Bettina Alavi: Race, Class, Gender, Generation - angewandt auf ein konkretes Beispiel from Agentur Bildung on Vimeo.

Am Beispiel des Industriedenkmals "Völklinger Hütte" im Saarland soll anwendungsbezogen gezeigt werden, wie man den geschichtkulturellen Lernort mit Hilfe der Heterogenitätsdimensionen Ethnie, Klasse, Geschlecht und Generation analysieren kann. Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll diskutiert werden, welche Potenziale diese Herangehensweise bietet und und welche weiteren Anwendungsmöglichkeiten es gibt.

Zur Person:

Bettina Alavi hat eine Professur an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg. Sie lehrt schwerpunktmäßig Zeitgeschichte und Geschichtsdidaktik (Interkulturelles Lernen, Neue Medien, Oral History, geschlechtsspezifischer Geschichtsunterricht, Weimarer Republik, Regionalgeschichte)

Wir möchten die Webinarreihen auswerten und benötigen Ihre Unterstützung. Bitte füllen Sie das Formular auf unserer Webseite aus. 

Das Webinar hat am 29.10.2013 stattgefunden.

Das Webinar ist das zweite von sechs zum Themenbereich historisches interkulturelles Lernen. Weitere Webinarreihen sind zur Gedenkstättenpädagogik  und historischem Lernen mit digitalen Medien. Alle Webinare haben den Nationalsozialismus und den Holocaust als Oberthema. 

Die Webinarreihe wird durchgeführt von der Agentur für Bildung - Geschichte, Politik und Medien e.V. in Kooperation mit:

erinnern.atPädagogisches Zentrum des Fritz Bauer Instituts und des Jüdisches Museum FrankfurtArbeitsbereich Didaktik der Geschichte - Freie Universität Berlin,Landesinstitut für Pädagogik und Medien Saarland

Die Webinarreihen werden finanziell unterstützt von der International Holocaust Remembrance Alliance

 

Kommentar hinzufügen