Empfehlung CD-Rom

Multimedia-CD für die Bildungsarbeit: "Wenn Mokkatassen sprechen. Mit Mausklick gegen Antisemitismus und Ausgrenzung"

Beitrags-Autor Profil / Kontakt

Beitrags-Autor: Imedana

Sie müssen angemeldet sein, um das Benutzerprofil zu sehen
und um den Autor kontaktieren zu können.

Hier können Sie sich registrieren.

Die Multimedia-Info-CD bietet Jugendlichen einen Einstieg in das komplexe Thema Antisemitismus. Module mit unterschiedlichen Schwerpunkten informieren über historischen und aktuellen Antisemitismus, fordern zur Auseinandersetzung mit antisemitischen Erscheinungsformen heraus und stellen anschaulich verschiedene Aspekte jüdischer Geschichte und die Vielfalt jüdischer Kultur dar. Die CD beinhaltet Texte, Audio- und Videobeiträge, Fotos, historische Dokumente und animierte Sequenzen. Eine jugendnahe Gestaltung und konkrete Bezüge zur jugendlichen Lebenswelt machen die CD für die Zielgruppe attraktiv. Die interaktiv angelegte Struktur regt zum selbständigen Erkunden und zur For­mulierung eigener Beiträge an. Eine Comicfigur greift die Fragestellungen der Jugendlichen auf, „spielerische“ Elemente fördern die Motivation und lassen – trotz des schwerwiegenden Themas – auch den Spaß nicht zu kurz kommen. Ziel ist es, junge Menschen für das Thema Antisemitismus zu sensibilisieren und ihnen Argumentationshilfen gegen rechtes Gedankengut an die Hand zu geben. Jugendliche sollen zum Perspektivwechsel angeregt und motiviert werden, gegen Ausgrenzung und Diskriminierung Position zu beziehen.

Die Multimedia-CD eignet sich für den Einsatz in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen ab dreizehn Jahren in der Schule, Berufsschule, Jugendgruppe und Jugendtreff.

Eine pädagogische Handreichung bietet MultiplikatorInnen beim Einsatz der Multimedia-CD in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen Unterstützung und umfasst Hintergrundinformationen, Material- und Literaturhinweise, praxisnahe Tipps und didaktische Anregungen. Zudem ist in der Handreichung ein Überblick über die thematischen Schwerpunkte und unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der CD-Module zu finden.

Aus dem Inhalt

  • Jüdisches Leben heute
  • Aktueller Antisemitismus
  • Antisemitische Stereotype
  • Deportation und Holocaust
  • Rassismus und Ausgrenzung
  • Alltag im Nationalsozialismus
  • Schulbücher auf dem Prüfstand
  • Rassenwahn und Rassenideologie
  • Jüdische Geschichte im Mittelalter
  • Begriffe aus der jüdischen Religion

Die Mokkatasse

Die Inspiration für den Titel des Projektes und der Multimedia-CD gab uns die Mokkatasse der Nürnberger Zeitzeugin Eva Rößner. Die Mokkatasse überstand die Reichspogromnacht und blieb Eva Rößner als eines der wenigen Erinnerungsstücke an ihre Großeltern Therese und Max Jakob, die im Holocaust ermordet wurden. Die Geschichte der Mokkatasse wird im Intro der Multimedia-CD von der Zeitzeugin erzählt, Jugend­liche erklären, was damals in der Reichspogromnacht geschah. Das Intro ist mit Musik von Bejarano & Microphone Mafia unterlegt und führt in das Thema Antisemitismus ein.

Informationen zum Projekt

Die Multimedia-CD ist das Ergebnis eines dreijährigen Projektes, das im Programm „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Anti­semitismus“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wurde. Das Ziel des Projektes war es, Materialien für die Bildungsarbeit mit jungen Menschen zu den Themen Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit zu entwickeln, die sich an den Fragestellungen und Interessen orientieren und bildungsbenachteiligte Jugendliche als Ziel­gruppe berücksichtigen.

Im Rahmen des Projektes wurden Workshops, Unterrichtseinheiten, Zeitzeugengesprächen und Stadtrundgänge mit Jugendlichen durch­geführt und Materialien produziert. Auf der Grundlage der pädagogischen Arbeit entwickelte das Projektteam inhaltliche und didaktische Konzepte und jugendnahe Gestaltungselemente für die Multimedia-CD. Zur anschaulichen Darstellung der komplexen Thematik wurden Video- und Audiobeiträge produziert, Fotos und Dokumente ausgewählt und interaktive Sequenzen entworfen. Die erstellten Elemente und Bausteine der CD wurden von Jugendlichen und MultiplikatorInnen getestet, die Ergebnisse ausgewertet und die Umsetzung entsprechend angepasst.

Die jetzt vorliegende Multimedia-CD umfasst Module mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und stellt damit Angebote für verschiedene Altersstufen und Schultypen bereit. 

Die Multimedia-CD und die Handreichung können gegen eine Schutzgebühr von 10,-bzw. 5,-€ zzgl. Porto bestellt werden.

Außerdem können Fortbildungen für MultiplikatorInnen und Workshops für Jugendliche gebucht werden.

Projekthomepage: www.mokkatasse-gegen-antisemitismus.de

Bestellung: info [at] mokkatasse-gegen-antisemitismus [dot] de

 

 

Kommentar hinzufügen