Empfehlung Unterrichtsmaterial

„Die schöne Quelle“

Islamunterricht in der Grundschule

Havva Yakar, Seniz Hale Önel, Hüseyin Çetin, Ali Topçuk, Dorothea Paschen, Klaus Gebauer: Die Schöne Quelle. Islamunterricht in der Grundschule. Klasse 3 – helfen und stärken. Köln: Önel 2008, 96 S.

Die Schöne Quelle ist ein deutschsprachiges Islamkundebuch für die Grundschule und Sekunderstufe I. Es erzählt, was Havva, Hasan, Hatice, Erdal und Aysche zu Hause, in der Schule und beim Buchhändler Herrn Ibn Ishaq erlebten. Im Band für die 3. Klasse wird berichtet, wie die Kinder den Monat Ramadan verbrachten und was sie über das Leben des Propheten Muhammad, über die Stadt Mekka und über den Islam erfuhren.

Die Schöne Quelle ist eine Lernquelle für muslimische Kinder. Sie enthält 30 Geschichten und in einem Lexikon zahlreiche Nachrichten über Wissenswertes zu diesen Geschichten. Jede Erzählung ist mit Arbeitsaufgaben und Fragen versehen, die den Kindern weiterführende Erfahrungen ermöglichen und sie intensiv einer exakten deutschen Sprache näher bringen können. Jede Geschichte ist mit einem Lernbild verbunden, das die Phantasie der Kinder in farbigster Weise anregen möchte, illustriert von der Malerin S. Baris Tulgan.

Eine empfehlenswerte Besprechung des Buches ist für das WDR 2 Mittagsmagazin produziert worden. Darin können Sie sich eine detaillierte Inhaltsbeschreibung sowie eine Besprechung von Dr. Lale Akgün, ehemalige Abgeordnete der SPD im Deutschen Bundestag, anhören.
 

 

Kommentar hinzufügen