Projekt

»Stories that Move – Toolbox gegen Diskriminierung«. Lernmaterial für Jugendliche ab 14 Jahre

Eckdaten

Themen: Diskriminierung, Antisemitismus, Rassismus, (Online-) Medien, Engagement

Projekt Kontakt

Anne Frank Zentrum e. V.
Rosenthaler Straße 39
D-10178 Berlin
Tel.: +49 30 2888656-00
Fax: +49 30 2888656-01
www.annefrank.de
zentrum [at] annefrank [dot] de

Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung erleben derzeit in ganz Europa ein starkes Aufleben und beeinflussen auch das Leben junger Menschen.

Die Online-Toolbox »Stories that Move« wurde von Expert*innen aus 7 europäischen Ländern entwickelt. Das Material regt Schüler*innen ab 14 Jahren dazu an, sich mit den Themen Vielfalt und Diskriminierung auseinanderzusetzen, ihre eigenen Positionen und Entscheidungsmöglichkeiten zu reflektieren und für eine plurale Gesellschaft aktiv zu werden.

Die Module können in der politischen Bildung, in geisteswissenschaftlichen Fächern, im Sprachunterricht, in der Sozialkunde (Geschichte, Sozialwissenschaften, Ethikunterricht) oder in Projekten eingesetzt werden. Im Begleitmaterial für Lehrkräfte ist für jedes Modul das jeweilige Bildungsniveau angegeben. Die meisten Teile des Online-Bildungstools sind leicht für verschiedene Altersgruppen und Lernstufen adaptierbar.

Dabei werden interaktive Online-Übungen mit Gruppenarbeiten kombiniert.

Das Material ist kostenfrei zugänglich (s. weiterführende Links).

 

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Diese Frage dient der Spam-Vermeidung.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.