Neuengamme (KZ/Gedenkstätte)

1938

Wöbbelin. Ein Ort mit mehrfacher Vergangenheit und komplexer Gegenwart.

Mit seiner Geschichte als Ruhestätte von Theodor Körner, als Grabstätte von KZ-Opfern und als Mahn-und Gedenkstätte an ein ehemaliges Konzentrationslager hat der Ort Wöbbelin eine komplexe Geschichte, die in dortigen der pädagogischen Arbeit aufgegriffen wird.

Medizinische Experimente im KZ Neuengamme

Der Begleitband zur Ausstellung in der Hamburger Gedenkstätte "Bullenhuser Damm", einem ehemaligen Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme, zeigt die enge Verknüpfung von medizinischen Experimenten und der Shoah im Nationalsozialismus auf.

Workshop: Polizei, Verfolgung und Gesellschaft im Nationalsozialismus

Der Workshop beschäftigt sich mit Funktionen und Selbstverständnis von Polizeiorganen und Polizeieinheiten im Nationalsozialismus.

66. Jahrestag der Befreiung: KZ-Gedenkstätte Neuengamme und Neustadt/H.

Gedenkveranstaltungen im 66. Jahr der Befreiung, 3. Mai 2011
Neustadt/Holstein und KZ‐Gedenkstätte Neuengamme

Workshop/ Fortbildung: Transgenerationale Auswirkung von NS-Verfolgung in der zweiten und dritten Generation

Mit Ende des Zweiten Weltkrieges war nicht alles vorbei, die Überlebenden der
Konzentrationslager versuchten ein neues Leben aufzubauen, überhaupt wieder in ein

Der Curiohaus-Prozess

Hintergrundinformationen über den britischen Hauptprozess gegen Täter und Verantwortliche des KZ Neuengamme.

KZ Neuengamme

Hintergrundinformationen mit verlinkten Begriffen.

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Bilder, Dokumente und Hintergrundinformationen.

Inhalt abgleichen