Heterogene Lerngruppen

Andreas Berg: Lernen in heterogenen Gruppen

Die Studie stellt Wege zu einem Offenen Unterricht in einer Schule für alle vor.

Wie kann Inklusion gelingen?

Ein Audiobeitrag des Deutschlandfunk stellt das Konzept der inklusiven Schule vor.

Integration durch Partizipation am Erinnerungsdiskurs?

In ihrem Aufsatz stellt Jutta Weduwen das Projekt der "Stadtteilmütter vor und hinterfragt die Ein- und Ausschlussmechanismen einer Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus zugrundeliegen können.

Fortbildungsangebot der GEW zu Lehren und Lernen in heterogenen Gruppen

Die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft bietet verschiedene Fortbildungsmodule zu heterogenen Gruppen an.

Historisch-politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft

Franziska Ehricht und Ingolf Seidel resümieren die Arbeit aus Projekttagen und die Arbeit mit jungen Erwachsenen in heterogenen Gruppen.

Wie fordert Geschichtslernen in heterogenen Gruppen die Lehrenden und Lernenden heraus?

Ayşe Almila Akca beschreibt die Herausforderungen von Heterogenität an Lehrende und Lernende. Im Mittelpunkt ihrer Betrachtung stehen Hinweise für notwenige Prozesse der Selbstreflexion von Lehrkräften.

Wie das Format den Inhalt und der Inhalt das Format prägt

Meike Günther reflektiert die Entstehungsgeschichte des Onlinehandbuches "Inklusion als Menschenrecht".

Inhalt abgleichen