Team

Projektkoordination und Redaktion

Foto Ingolf SeidelIngolf Seidel, Dipl.-Sozialpädagoge, seit 1998 freiberuflicher Bildungsreferent. 2002 Arbeit als Autor u.a. für "haGalil onLine". Freier Referent/Trainer beim Berliner "Arbeitskreis Konfrontationen". 2006 - 2012 Koordinator des bildungpolitischen Netzwerkes "Task Force: Education on Antisemitism" im Berliner Büro des "American Jewish Committee". Themenschwerpunkte: Historischer und aktueller Antisemitismus, Nahostkonflikt, Erinnerungs- und Gedenkkulturen, Seminare zu Nationalsozialismus und Interviews mit Zeitzeugen. Mail: seidel [at] agentur-bildung [dot] de

Projektkoordination der Webinare

Birgit Marzinka, Geografin (Lic./Dipl.) und Medienpädagogin (M.A.). Seit 1997 als Referentin und Dozentin in der Medienpädagogik, historischen, politischen und interkulturellen Bildung tätig. Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind: Entwicklung und Evaluation von Webangeboten, Lernen mit digitalen Medien, Lernmanagementsystem Moodle, Einsatz von Social Media in der Bildungsarbeit, Weiterbildungskurse für Erwachsene und Projekte mit Jugendlichen. Für ihre Arbeit hat sie mehrere Auszeichnungen erhalten, u.a. den Grimme-Online-Award 2008 in der Kategorie „Wissen und Bildung“. Mail: marzinka [at] lernen-aus-der-geschichte [dot] de

Redaktion

Anne Lepper, B.A. Soziale Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin, M.A. Holocaust Communication and Tolerance am Touro College Berlin. Arbeitet derzeit an einer Dissertation im Bereich jüdischer Widerstandsgeschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin. Interessenschwerpunkte: Geschichte des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkriegs und der Shoah, jüdische Selbstbehauptung im Kontext von Nationalsozialismus und Shoah, Auseinandersetzung mit NS und Shoah in den geschichtspolitischen und erinnerungskulturellen Prozessen der Nachkriegszeit, Gedenkstätten als Lernorte, Politisch-historische Bildungsarbeit mit heterogenen Gruppen. Mail:lepper [at] agentur-bildung [dot] de

Christian Schmitt, B.A. Geschichte, Anglistik und Amerikanistik, studiert aktuell Public History am Friedrich-Meinecke-Institut der FU Berlin. Interessenschwerpunkte: Ideen- und Rezeptionsgeschichte, Kolonialismus und Imperialismus, Geschichtsdeutungen zur Herrschaftslegitimation, Propaganda aus historischer Perspektive, Extremismusprävention. Mail: schmitt [at] agentur-bildung [dot] de

Vereinsvorstand

HamannDr. Christoph Hamann, Referent am Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM); Veröffentlichungen zur Geschichtsdidaktik und Zeitgeschichte; Arbeitsschwerpunkte: Visual History, Geschichtskultur, NS und Deutschland nach 1945, Unterrichtsentwicklung; Mail: hamann [at] agentur-bildung [dot] de

Martin LückeDr. Martin Lücke, Professor für Didaktik der Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin; Publikationen zu Geschlechtergeschichte, Diversity und Intersektionalität sowie zum Einsatz des Visual History Archive des Shoah Foundation Institute für historisches Lernen; Arbeitsschwerpunkte auch zu Alltagsgeschichte und zur Historischen Anthropologie der Sexualität. Mail: luecke [at] agentur-bildung [dot] de

Foto Birgit WenzelDr. Birgit Wenzel, Referentin am Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM). Veröffentlichung: Kreative und innovative Methoden im Geschichtsunterricht: Geschichtsunterricht einmal anders. Mail: wenzel [at] agentur-bildung [dot] de

Beirat

Jens Augner, Lehrer für Politikwissenschaften und Latein an der Humboldt-Oberschule Berlin-Tegel und organisiert seit über 20 Jahren Gedenkstättenfahrten für Schulen und außerschulische Organisationen und Bildungseinrichtungen. Im Rahmen seines Staatsexamens und einiger Lehraufträge beschäftigte er sich intensiver mit der Gedenkstättenpädagogik und entwickelte an seiner Schule das im Rahmen des Wettbewerbs „demokratisch handeln“ ausgezeichnete Projekt einer schülerInnengeleiteten Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz. Mail: augner [at] agentur-bildung [dot] de

Detlef PechDr. Detlef Pech, Professor für Grundschulpädagogik mit dem Schwerpunkt Lernbereich Sachunterricht an der Humboldt-Universität zu Berlin; Arbeitschwerpunkte: Perspektiven von Kindern auf Gesellschaft, politisch-historisches Lernen, insbesondere zeitgeschichtliche Aspekte, Möglichkeiten der Thematisierung von Nationalsozialismus und Holocaust in der Arbeit mit Kindern Mail: pech [at] agentur-bildung [dot] de 

Weitere Informationen zu unseren Vereinsmitgliedern und der Arbeit der Agentur für Bildung - Geschichte, Politik und Medien finden Sie auf der Webseite des Vereins.